Zulassungsstelle in Schüchtern bleibt

Der 2006 geschlossene Vertrag war auf zehn Jahre befristet und wurde endlich verlängert. Damals haben die Städte Schlüchtern, Steine und die Gemeinde Sinntal ein gemeinsames Bekenntnis für die Zulassungsstelle abgegeben.

Der jetzige Vertrag enthält keine Befristung. Personal und Sachkosten werden gemeinsam getragen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.