Was die Biene alles macht

Wann? 12.07.2015 14:00 Uhr bis 12.07.2015 17:00 Uhr

Wo? Lernort Natur, Alsbach-Hähnlein DE
Alsbach-Hähnlein: Lernort Natur | Beim Honigfest vom „Lernort Natur an der Fasanenlache e.V.“ erklären erstmalig Mitglieder vom Imkerverein Frankenstein ihre Schützlinge. Völlig gefahrlos ist dabei der Blick in die Bienenwohnung mit Originalfotos von dem emsigen Treiben darin. Ebenso können Bienen unter dem Mikroskop betrachtet werden.

Wie der Honig aus den Waben „geerntet“ wird, erlebt man hautnah an der Honigschleuder. Nachdem die Wachsdeckelchen entfernt sind, werden die gefüllten Rähmchen durch eine Drehbewegung geleert. Von dem frischen Honig kann anschließend gleich genascht werden.

Auf Infotafeln, Flyern und in Gesprächen erfährt man Details darüber, wie viel die Honigbienen leisten. Auch wer persönlich den fleißigen Bestäubern helfen will, bekommt Möglichkeiten dazu aufgezeigt. Das Honigfest beginnt am 12. Juli (Sonntag) um 14 Uhr auf dem Gelände des Fördervereins an der Fasanenlache in Alsbach-Hähnlein. Mit PKW ist die Zufahrt nur bis zum Fußballplatz vom SKV Hähnlein bzw. bis zur Grillanlage „Gänsweide“ möglich. Radfahrer und Wanderer sind dort eindeutig im Vorteil.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.