7.000 € für die Tour der Hoffnung - Team Bensheim

Die Belegschaft der Dr. Franz Köhler-Chemie

sorgte wie bereits sechs Jahre zuvor auch dieses Jahr beim Aufstellen des Bensheimer Weihnachtsbaums auf dem Marktplatz, für das leibliche Wohl der Zuschauer. Unter anderem verkürzte Rico Brav mit musikalischer Unterhaltung den Gästen die Wartezeit bis zum Eintreffen des Baumes.

Man konnte es beim Zählen der Spendengelder gar nicht glauben, dass über 6.0000 € zusammen gekommen waren. Durch Aufstockung der Geschäftsleitung konnte dann eine Rekordsumme von 7.000 € an Jürgen Pfliegensdörfer (r.) von der Tour der Hoffnung –Team Benseim übergeben werden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.