Sozialpodium: "Was hält die Gesellschaft zusammen? - Gewerkschaften und Kirchen im Gespräch" in der Evangelischen Akademie Frankfurt

Wann? 16.01.2018 17:30 Uhr

Wo? Evangelischen Akademie , Römerberg 9, 60311 Frankfurt am Main DE
Frankfurt am Main: Evangelischen Akademie | Über die wachsende Kluft von Arm und Reich, den stetig steigenden Anteil der prekären Beschäftigungsverhältnisse und die Ängste, die dies in der Gesellschaft auslöst, diskutieren der Vorsitzende des DGB Bezirk Hessen-Thüringen, Michael Rudolph, Kirchenpräsident Dr. Volker Jung, Bischof Dr. Georg Bätzing und Prof. Dr. Oliver Nachtwey, Universität Basel. Die Moderation liegt bei Britta Baas, Redakteurin Publik Forum. Im Anschluss an die Diskussion ist Gelegenheit, persönlich ins Gespräch zu kommen.

Tickets erhältlich im Ticket-Shop und an allen Vorverkaufsstellen. - Eintritt frei, Anmeldung bis zum 08.01.18 erbeten an: weintz@evangelische-akademie.de.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.