Kinder- und Jugendchor auf dem Wixhäuser Chorfestival

Darmstadt: Evangelische Kirche | Am vergangenen Sonntag veranstalteten alle Wixhäuser Chöre bei frühsommerlichem Sonnenschein zusammen eine Neuauflage des „Wixhäuser Chorfestivals“ im Kirchgarten der Evangelischen Kirchengemeinde. Angeregt wurde diese Veranstaltung durch das Wixhäuser Dorfmuseum, das dieses Jahr die Veranstaltungsreihe „Wixhäuser Musiksommer“ organisiert.
Da durften natürlich die drei Chöre des Kinder- und Jugendchor Wixhausen nicht fehlen: Den Anfang macht der Kinderchor mit Chorleiterin Julia Heß, der für diesen Anlass das Musical „Ritter Rost macht Urlaub“ vorbereitet hat. Kostümiert, geschminkt und mit allerlei Requisiten ausgestattet führten die Kinder das Musical mit mehreren Haupt- und Nebenrollen unter großem Beifall auf. Als Begleitung wurde zudem eigens eine Pianistin engagiert. Doch nicht nur dem Publikum gefiel die Vorführung, auch die Kinder im Alter von 6- 11 Jahren hatten sichtlich Spaß bei der ganzen Aktion.
Darauf folgte der Teenagerchor Just AmaSing unter der Leitung von Axel Heintzenberg. Der Chor mit Sängerinnen und Sängern im Alter von 11- 15 Jahren präsentierte ein modernes Programm mit aktuellen Stücken, wie beispielsweise „All about that Bass“ von Meghan Trainor. Damit wurde das zahlreiche Publikum auch schon auf den Auftritt des Jugendchores BeChoired eingestimmt. Zusammen mit Chorleiter Alexander Franz präsentierte der Chor anspruchsvolle Lieder aus dem Bereich Pop/ Rock, die zum Teil auch a- capella vorgetragen wurden. Beispielsweise wurden die Lieder „It’s Raining Men“ von den Weather Girls, „Survivor“ von den Destiny‘s Child oder „Royals“ von der Sängerin Lorde gesungen. Wie immer wurden zahlreiche Solisten mit in das Programm eingebunden, die das Publikum immer wieder zu Zwischenapplaus verleiteten.
Abgerundet wurde das Programm vom Erwachsenenchor SurpriSing, dem Frauenchor WiDaNoVo und dem Männerchor des Liederkranz, der den Gottesdienst am Vormittag mitgestaltete.
Den Besuchern wurde neben toller, abwechslungsreicher Chormusik auch viel für das leibliche Wohl geboten: Neben Kaffee und Kuchen, warmem Essen und kühlen Getränken, organisierten die Jugendlichen des Kinder- und Jugendchor Wixhausen eine Cocktailbar.
Wer sich einen Überblick über die Geschichte der Musik im nördlichsten Stadtteil Darmstadts machen will, kann dies bei der Sonderausstellung „Musik in Wixhausen“ im Dorfmuseum machen. Die Ausstellung findet am kommenden langen Wochenende vom 04. bis zum 07. Juni statt. Präsentiert wird dabei natürlich auch die Geschichte der Kinder- und Jugendchöre.
Informationen über die aktuelle Arbeit des Vereins gibt es im Internet unter www.kijuchor-wixhausen.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.