Großes Hallenturnier am 13. und 14. April beim Reit- und Fahrverein Arheilgen

Darmstadt: Reit- und Fahrverein Darmstadt-Arheilgen, | Zu einem Hallenreitturnier mit Spring- und Dressurprüfungen bis zur Klasse L lädt der Reit- und Fahrverein Darmstadt-Arheilgen am kommenden Wochenende auf die Reitanlage an der Steinstraße ein. Die Wettbewerbe beginnen am Samstag (13.) um acht Uhr und enden um 20 Uhr. Am Sonntag (14.) stehen Prüfungen von acht Uhr bis 17.30 Uhr auf dem Programm. An den beiden Turniertagen werden mehr als 400 Starts ausgetragen. Während die Vormittage für die Dressur reserviert sind, wird nachmittags der Parcours für die Springreiter aufgebaut.

Mehr als 400 Starts - Spring- und Dressurprüfungen bis Klasse L

Eine Dressurreiterprüfung der Klasse E eröffnet am Samstag das Turnier. Es folgt eine Dressurreiterprüfung Kl. A mit 44 Teilnehmern. Um 11.30 Uhr beginnt eine Dressurreiterprüfung Kl. L und für den Nachwuchs um 13.30 Uhr ein Dressurreiterwettbewerb. Höhepunkte am Nachmittag sind ab 16 Uhr Springprüfungen der Kl. A und um 18.45 Uhr eine Stilspringprüfung Klasse L.

Mit einer Dressurprüfung Klasse A mit 45 Teilnehmern beginnt der Turniersonntag. Ab 9.30 Uhr geht es um Sieg und Platzierungen in einer Dressurprüfung Kl. L. In Reiterwettbewerben zeigen junge Reiter ab 11.30 Uhr ihr Können. Bei Springprüfungen der Klassen E und A treten ab 13 Uhr mehr als 50 Reiter an. Spannend wird es ab 16 Uhr bei der schwierigsten Springprüfung des Turniers, einer Springprüfung Klasse L.

Der Eintritt zum Turnier ist frei. Weitere Informationen gibt es unter www.reitverein-arheilgen.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.