Am Wochenende großer Weihnachtsmarkt und Tag der offenen Tür in Babenhausen in den Geschäften! Bummeln im historischen Ambiente der Babenhäuser Altstadt

Wann? 27.11.2011 11:00 Uhr

Wo? innenstadt, Fahrstraße, 64832 Babenhausen DE
Babenhausen: innenstadt | Es ist soweit. Am kommenden Wochenende, dem 26. und 27. November findet der inzwischen schon zur Tradition gewordene 39. Babenhäuser Weihnachtsmarkt am Marktplatz, in der Bummelgass’ und wieder in der Schloßgasse bis zum Bürgerzentrum Stadtmühle statt.
Nach Abschluss der Altstadtsanierung lädt die Babenhäuser Altstadt zum bummeln im historischen Ambiente ein.
Der Weihnachtsmarkt ist geöffnet, am Samstag, dem 26. Nov. von 11-21 Uhr und am Sonntag, dem 27. Nov. von 12-20 Uhr. Am Sonntag findet in den Babenhäuser Geschäften ab 13 Uhr ein Tag der offenen Tür statt. Fast 70 Stände werden am diesjährigen Weihnachtsmarkt von Babenhäusern und auswärtigen Beschickern in der Bummelgass’, am Marktplatz, sowie wieder in der weihnachtlich beleuchteten Schloßgasse bis zum Bürgerzentrum Stadtmühle aufgebaut. Um die weihnachtlich beleuchtete Schlossgasse mit den schönen Fachwerkhäusern noch mehr zur Geltung zu bringen wird diese in diesem Jahr nicht komplett mit Ständen bebaut. Im Saal des Bürgerzentrums Stadtmühle findet auch in diesem Jahr wieder eine große Hobbykünstlerausstellung statt. Diese Hobbykünstlerausstellung wird die größte sein, die bisher an einem Babenhäuser Weihnachtsmarkt durchgeführt wurde.
Auch veranstaltet der Heimat und Geschichtsverein in der Stadtmühle wieder seinen Bücherflohmarkt
Auf dem Schlossplatz wird wieder eine lebende Krippe aufgebaut. Diese lebende Krippe mit lebenden Tieren und der heiligen Familie wird bestimmt ein großer Anziehungspunkt für Groß und Klein auf dem Babenhäuser Weihnachtsmarkt werden. Der Nikolaus, der in den Nachmittagsstunden auf dem Weihnachtsmarkt mit Lebkuchen unterwegs sein wird, sowie andere Aktionen für die Kinder und die herrliche Beleuchtung im vorweihnachtlichen und historischen Babenhausen laden vor allem Familien mit Kindern zum Bummeln ein. Am Sonntag findet im Erasmus-Alberus Haus am Marktplatz der traditionelle Basar der ev. Frauenhilfe statt. Eine große Warenpalette wird in diesem Jahr angeboten. Jeder Besucher findet bestimmt passende Weihnachtsgeschenke für seine Lieben auf dem Markt. Ein Stand mit Weihnachtsschmuck ist in diesem Jahr ebenfalls wieder auf dem Weihnachtsmarkt vertreten. Ein großes Sortiment von in Handarbeit hergestellten Nürnberger Zwetschgenmännchen erwartet die Besucher.
Wieder sind auch über das Internet unter www.drk-babenhausen.de Informationen über den Babenhäuser Weihnachtsmarkt abzurufen.
Auch für das leibliche wohl ist bestens gesorgt und die Küche kann an diesem Wochenende getrost kalt bleiben. Pizza, Würstchen, Kebab, Hamburger, Pommes Frites, Suppe, Reibekuchen, Plätzchen, Waffeln, Crepes, Glühwein, eine Feuerzangenbowle und noch vieles mehr lassen fast keine Wünsche der Besucher offen. Auch die guten Odenwälder Lebkuchen und Schokoladennikoläuse sind auf dem Weihnachtsmarkt zu haben. Auf dem Marktplatz wird ein romantisches Kinderkarussell gemächlich für die kleinen Besucher des Babenhäuser Weihnachtsmarktes seine Runden drehen. Auch Süß- und Spielwaren sind in diesem Jahr auf dem Weihnachtsmarkt wieder mit dabei.
Im Hof der Schlossgasse 24 bei Willand informiert die Stifung Justus-Arnold-Str. über ihre Ziele.
Die Toiletten im Hof des ev. Gemeindehauses können von den Besuchern benutzt werden. Ebenso die Toiletten der Stadtmühle.
Bürgermeisterin Gabi Coutandin wird den diesjährigen Weihnachtsmarkt am Samstagmorgen um 11 Uhr offiziell auf der Weihnachtsbühne auf dem Marktplatz eröffnen. Der Kreisbeigeordnete Rolf Meyer wird als Vertreter des Landkreises an der Eröffnung teilnehmen. Umrahmt wird die Eröffnung vom Kinderchor des Gesangvereins Liederkranz aus Langstadt.
Ein musikalisches Rahmenprogramm wurde auch in diesem Jahr wieder zusammengestellt.
Am Samstagmittag um 15 Uhr spielt der ev. Posaunenchor Langstadt. Um 17:00 Uhr singt das Musikteam der Emmaus-Gemeinde. Um 18 Uhr singt der Chor des Gesangvereins Eintracht. Um 19 Uhr findet wie im vergangenen Jahr zum Weihnachtsmarkt ein historischer Nachtwächterrundgang durch die Altstadt statt. Treffpunkt ist am Marktplatz.
Am Sonntag öffnet der Weihnachtsmarkt um 12 Uhr, von 13-18 Uhr findet der Tag der offenen Tür in den Babenhäuser Geschäften statt.
Am Sonntag beginnt das musikalische Rahmenprogramm um14:30 Uhr mit einem Konzert des Volkschor Sängerbundes auf der Weihnachtsbühne am Marktplatz. Um 15 Uhr setzt die kath. Kirchenmusik des musikalischen Reigen fort. Anschließend spielt um 17 Uhr das Babenhäuser Blasorchester.
Das gesamte kulturelle Rahmenprogramm findet auf dem Bühnenwagen der Fa. Vergnügungsbetriebe Angelika Fendt auf dem Marktplatz statt.
Die Firma Michelsbräu, die Schlossapotheke, die Gaststätte „Roter Hahn“, die Druckerei Krapp, die Firma Sährig sowie die Firma Schumann &Hardt sind die Sponsoren des Babenhäuser Weihnachtsmarktes und unterstützen den Babenhäuser Weihnachtsmarkt ganz besonders.

Das Deutsche Rote Kreuz Babenhausen als Veranstalter des Weihnachtsmarktes, die Stadt Babenhausen, sowie die teilnehmenden Beschicker, Gruppen, und Vereine, würden sich freuen wenn viele Babenhäuser und Gäste aus nah und fern den diesjährigen Babenhäuser Weihnachtsmarkt, den Tag der offenen Tür, die Ausstellung in der Stadtmühle, sowie den Basar der ev. Frauenhilfe in der im weihnachtlichen Lichterglanz erstrahlenden Innenstadt von Babenhausen besuchen würden. Die Veranstalter und Teilnehmer werden sich alle Mühe geben, einen stimmungsvollen Weihnachtsmarkt durchzuführen, den jeder Besucher in guter Erinnerung behält.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.