Aufführung der "Deutschen Messe" von Franz Schubert in Babenhausen

Der Projektchor der Ev. Kirchengemeinde Babenhausen unter Leitung von Ralph Scheiner

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 100jährigen Jubiläum des Ev. Kirchenchor Babenhausen hat sich dessen Dirigent Ralph Scheiner, der während seines Studiums selbst als Chorsänger bei der Europa Chor Akademie mitgewirkt und herrliche Aufführungen in allen großen Städten Deutschlands miterlebt hatte, ein ganz besonderes Konzertprojekt einfallen lassen. So wird an beiden Ostertagen im April die bekannte „Deutsche Messe“ von Franz Schubert aufgeführt werden. Als zweites Werk steht die Kantate Nr. 30 von Johann Sebastian Bach auf dem Programm. Für dieses Projekt, bei dem die Mitglieder des Kirchenchores mitwirken, sowie weitere Sängerinnen und Sänger aus Babenhausen und Schaafheim, die als Projektsänger dazu gewonnen werden konnten, hat sich ebenfalls ein sinfonisches Orchester aus Musikern der Region zusammengefunden, das die Vorträge des Chores und der Gesangssolistinnen und Solisten umrahmt. Sabine Vinke (Sopran), Katja Boost-Munzel (Alt), Ralf Emge (Tenor) und Peter Kubik (Bass) konnten zu diesem Jubiläumskonzert für die Soloparts verpflichtet werden. Knapp 70 Sängerinnen und Sänger beteiligen sich an diesem Projekt, dazu kommen die Musiker und Solisten. Ralph Scheiner hatte sich in Bezug auf das Jubiläum 100 Mitwirkende gewünscht, dieser wurde leider, wenn auch nur knapp, nicht ganz erfüllt. Die erste Aufführung findet am Ostersonntag, dem 20. April, um 17 Uhr, in der Ev. Stadtkirche in Babenhausen statt. Karten hierzu sind ab Donnerstag dem 27.04. im Vorverkauf für 14 €uro, ermäßigt für 10 €, im i-Punkt des Rathauses in Babenhausen und im Weltlädchen Babenhausen, Schlossgasse 2, erhältlich. Am Ostermontag, dem 21. April, um 17 Uhr, wird das Konzert in der Ev. Kirche in Schaafheim aufgeführt. Hierzu werden keine Karten verkauft, es wird jedoch in der Kirche um eine Spende gebeten um die entstandenen Kosten z.B. für Notenmaterial, Plakate, Solisten sowie weitere finanzielle Aufwendungen decken zu können.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.