offline

Rolf Kreisel

1.192
Heimatort ist: Babenhausen
1.192 Punkte | registriert seit 24.07.2013
Beiträge: 233 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 1
1 Bild

Babenhäuser Rot-Weisse Löwen I lassen Roßdorf keine Chance

Rolf Kreisel
Rolf Kreisel | Babenhausen | vor 3 Tagen

Mit dem 18. Saisonsieg grüßt die erste Mannschaft der SG Rot-Weiss Babenhausen weiter vom Platz an der Sonne. Sechzig intensive Minuten zwischen dem Klassenprimus und der vom Abstieg bedrohten SKG Roßdorf endeten 33:25 (15:9). Ohne die beruflich verhinderten Marc Geißler und Markus Kirchherr löste die Schulz-Truppe die Anfangsminuten optimal (8:2). Nur aufgrund einiger leichter Fehler konnten die Gäste bis auf 7:8...

1 Bild

Löwen II mit höchstem Saisonsieg – 51:18 gegen TG Hörstein

Rolf Kreisel
Rolf Kreisel | Babenhausen | vor 3 Tagen

Während das Hinspiel in Hörstein noch der knappste Sieg der Löwen II in dieser Saison (26:24) ist, wurde das Rückspiel umso deutlicher mit 51:18 (24:8) gewonnen. Jetzt fehlt der SG-Reserve noch ein Punkt zur Meisterschaft in der Bezirksliga A. Wie schon in den letzten Spielen zeigte sich die Rot-Weisse Deckung von Beginn an auf 100% und schaffte es sofort das Angriffspiel der Gäste deutlich einzuschränken. Die ersten drei...

1 Bild

Trotz Ladehemmung, Damen der SG Rot-Weiss Babenhausen siegen gegen TG Hörstein

Rolf Kreisel
Rolf Kreisel | Babenhausen | vor 3 Tagen

Mit 22:14 (8:5) gewannen die SG-Damen gegen die TG Hörstein und sind damit noch einen Sieg von der Meisterschaft in der Bezirksliga A entfernt. Gegen Hörstein war die Defensive der Löwinnen der entscheidende Faktor. Mit den Damen der TG Hörstein haben sich die Rot-Weissen schon im Hinspiel schwer getan, und auch am vergangenen Sonntag sollte es kein einfaches Spiel werden. Beide Mannschaften überzeugten durch kompakt...

1 Bild

37:26-Erfolg im Spitzenspiel: Rot-Weisse Löwen setzen Ausrufezeichen beim Verfolger

Rolf Kreisel
Rolf Kreisel | Babenhausen | am 14.03.2017

Mit einem völlig verdienten 37:26-Auswärtserfolg kehrte die Erste Mannschaft der SG Rot-Weiss Babenhausen am Sonntag aus Pfungstadt zurück. Der TSV konnte lediglich im ersten Durchgang das Tempo der SG mithalten (12:15), bevor der Löwen-Express ins Rollen kam. Babenhausen patzte gleich im ersten Angriff und fing sich sofort den ersten Konter der Hausherren durch Tim Rinschen ein. Ein Weckruf für die Rot-Weissen, die durch...

1 Bild

Löwenreserve der SG Rot-Weiss Babenhausen weiter auf Erfolgsspur

Rolf Kreisel
Rolf Kreisel | Babenhausen | am 14.03.2017

Auch in Aschaffenburg war die zweite Mannschaft der SG Rot Weiss Babenhausen nicht aufzuhalten. Mit einem deutlichen Sieg 21:40 (10:20) bei der HSG Aschaffenburg II bleibt die Mannschaft ungeschlagen an der Tabellenspitze der Bezirksliga A. Die Löwen starteten gleich von Beginn an entschlossen und konsequent in die Partie, sodass die starke Abwehr der Löwen dem Gegner kaum eine Chance auf ein Tor ließ. Die erkämpften...

Mühsamer Sieg der Damen der SG Rot-Weiss Babenhausen gegen den TV Wersau

Rolf Kreisel
Rolf Kreisel | Babenhausen | am 14.03.2017

In einer zähen Partie setzten sich die Damen der SG Rot-Weiss mit 22:13 (10:5) gegen den TV Wersau durch. Mit diesen weiteren zwei Punkten konnten die Löwinnen ihren Vorsprung in der Bezirksliga A verteidigen und bleiben weiterhin an der Tabellenspitze. Obwohl es zu Beginn danach aussah, als würde dieses Spiel wie geplant laufen, und die Rot-Weissen sich durch Gegenstöße einen Vorsprung herausspielten (0:3), ließen sich...

1 Bild

SG Rot-Weiss männl. B-Jugend vs. HSG Aschaffenburg 34:21 (19:9)

Rolf Kreisel
Rolf Kreisel | Babenhausen | am 14.03.2017

Die männl. B-Jugend der SG Rot-Weiss Babenhausen hatte im letzten Spiel der Bezirksoberliga Saison 2016/2017 die HSG Aschaffenburg zu Gast. Mit einem deutlichen 34:21 (19:9) zeigten die Junglöwen im letzten Spiel der Saison 2016/2017 noch einmal eine sehr konzertierte Leistung. Die kompakte Deckung der Rot-Weissen stellte die Gäste von Beginn an vor erhebliche Probleme. Im Angriffsspiel nutzten die Junglöwen die...

Souveräner 34:26-Erfolg

Rolf Kreisel
Rolf Kreisel | Babenhausen | am 23.02.2017

Rot-Weisse Löwen I weisen Obernburg in die Schranken Die erste Mannschaft der SG Rot-Weiss Babenhausen holte am Sonntagabend mit einer bärenstarken Leistung zwei verdiente Punkte gegen den Verfolger TuSpo Obernburg. Mit dem 34:26 (16:9) rangiert die Schulz-Truppe weiter an der Tabellenspitze der Landesliga Süd. Bereits die Anfangsphase verdeutlichte, dass beide Teams auf Augenhöhe agieren. Schon im Vorfeld gab sich...

Zwei Siege aus zwei Spielen

Rolf Kreisel
Rolf Kreisel | Babenhausen | am 23.02.2017

Handball-Löwen II der SG Rot-Weiss Babenhausen beenden englische Woche erfolgreich Mit Siegen gegen den TV Erlenbach (32:25) und den TV Bürgstadt (45:28) hielt sich die Löwenreserve weiter schadlos, und konnte darüber hinaus die Ausrutscher der Konkurrenz nutzen. Mit jetzt neun Punkten Vorsprung steht die SGRot-Weiss II nun weiter an der Tabellenspitze der Bezirksliga A. Statt des regulären Trainings stand für die Löwen...

Handball-Damen der SG Rot-Weiss Babenhausen mühen sich zum Sieg

Rolf Kreisel
Rolf Kreisel | Babenhausen | am 23.02.2017

Gegen die zweite Damenmannschaft des TV Bürgstadt fiel es den Damen schwer zu ihrem gewohnten Spiel zu finden. Trotzdem steht am Ende ein 29:24 (18:10) Sieg auf dem Papier und weiterhin die besten Chancen im Meisterschaftsrennen. Mit dem TV Bürgstadt stand für die Damen zum letzten Mal in dieser Saison ein Spiel gegen eine a.K.-Mannschaft auf dem Plan. Vielleicht lag es daran, dass dieses Spiel am Ende aus der Wertung...

Zu viele Fehler: Rot-Weisse Löwen I unterliegen bei der MSG Groß-Bieberau II

Rolf Kreisel
Rolf Kreisel | Babenhausen | am 08.02.2017

MSG Groß-Bieberau/Modau II vs. SG Rot-Weiss Babenhausen 31:27 (15:11) Eine 27:31-Niederlage kassierte die erste Mannschaft der SG Rot-Weiss Babenhausen am vergangenen Sonntag bei der MSG Groß-Bieberau II. Gegen die starke Drittligareserve fanden die Rot-Weissen zu keiner Zeit zu ihrem gewohnten Spiel. Unterstützt von zahlreichen Anhängern startete die SG denkbar schlecht und geriet gleich zu Beginn der Partie mit 0:4...

Handballerinnen der SG Rot-Weiss Babenhausen gewinnen intensives Spitzenspiel

Rolf Kreisel
Rolf Kreisel | Babenhausen | am 06.02.2017

Mit einem 20:14 (8:6) Heimerfolg über die HSG Aschafftal melden sich die SG-Damen zurück in der Erfolgsspur, und konnten mit diesem Erfolg in einem umkämpften Spiel ihre Tabellenführung in der Handball Bezirksliga A festigen. Für die Rot-Weissen stand am vergangenen Sonntag ein wegweisendes Spiel auf dem Programm, denn bei einen Sieg gegen den Tabellenzweiten aus Aschafftal hätte man einen komfortablen Vorsprung auf die...

Rot-Weisse Babenhäuser Löwen I auch in Glattbach nicht zu stoppen

Rolf Kreisel
Rolf Kreisel | Babenhausen | am 01.02.2017

Eine hohe Hürde konnte die erste Mannschaft der SG Rot-Weiss Babenhausen am vergangenen Wochenende nehmen. Beim dem im Abstiegskampf befindlichen TV Glattbach setzte sich der Klassenprimus der Handball Landesliga Süd mit 37:30 (15:15) durch. Die Reise nach Bayern mussten die Rot-Weissen ohne die verletzten und erkrankten Cristiano da Silva, Marc Ratley, Yoshi Horikawa und Jonas Lehmberg antreten. Und so waren die ersten 30...

1 Bild

Klarer Sieg der SG Rot-Weiss Babenhausen II beim Tabellenschlusslicht

Rolf Kreisel
Rolf Kreisel | Babenhausen | am 01.02.2017

Mit 19:51 (8:24) siegt die zweite Mannschaft der SG Rot-Weiss Babenhausen gegen die Reserve des TV Glattbach und bleibt weiter verlustpunktfrei an der Spitze der Tabelle der Bezirksliga A. Konsequent und konzentriert präsentierten sich die Löwen von Spielbeginn an und ließen somit überhaupt keine Zweifel aufkommen ob sie die zwei Punkte an diesem Tag mit nach Hause nehmen würden. Nach vier Minuten stand es bereits 0:6, und...

SG Rot-Weiss Babenhausens männl. D-Jugend erreicht knapp ein Unentschieden

Rolf Kreisel
Rolf Kreisel | Babenhausen | am 01.02.2017

Am vergangenen Wochenende traf die D-Jugend der SG Rot-Weiss Babenhausen auf den Tabellennachbarn JSG Groß-Umstadt/ Habitzheim II. Beide Mannschaften haben ein nahezu ausgeglichenes Punktekonto, wobei die Gäste von der Weininsel mit einem Spiel mehr und somit 8:8 Punkten leicht vor den Gastgebern lagen. Die Gäste erwischten den besseren Start und konnten über ihren individuell starken Rückraum immer wieder einnetzen. Bei...