39:30 Heimsieg der SG Rot-Weiss Babenhausen I über den TSV Vellmar

Am 16. Spieltag der Oberliga Hessen konnte sich die SG Rot-Weiss Babenhausen klar mit 39:30 (20:12) gegen den TSV Vellmar durchsetzen. Mit dem Sieg gegen die Nordhessen kletterte die Schulz-Truppe auf Tabellenplatz sieben der Oberliga.

Die Gastgeber starteten wie die Feuerwehr in die Begegnung. Vor allem Babenhausens Flügelzange kam immer wieder zu einfachen Treffern. Bereits in der 10. Minute beim 2:7 versuchte Gästetrainer Heiko Iliian mit einer ersten Auszeit das Tempospiel der SG zu unterbrechen. Doch die Rot-Weissen machten unbeirrt weiter: Aus einer starken Defensive mit glänzendem Umschaltspiel legten die Löwen auf 14:4 vor, was den TSV bereits in der 17. Spielminute zum nächsten Time-Out zwang. Für den Tabellenvorletzten lief es nur bedingt besser. Beim 20:12 für die Rot-Weissen ging es in die Halbzeit.

Auch im zweiten Spielabschnitt gaben sich die Löwen keine Blöße und hielten das Tempo weiter hoch. Erfreulich, dass mit Luca Mai wieder ein Junge aus dem "eigenen Stall" erste Minuten in der Oberliga sammeln konnte. Nach dem klaren Erfolg, zeigte sich Trainer Oliver Schulz erfreut: "Wir waren heute von Beginn an im Spiel. Das war wichtig. Auch von Vellmars Neuzugang Muñoz haben wir uns nicht irritieren lassen. Heute haben wir einen sehr wachen Eindruck gemacht. Auch nach den vielen Wechseln im zweiten Spielabschnitt haben wir Gas gegeben. Am Samstag warten auf uns bei der HSG Wettenberg aber ein ganz dicker Brocken. Hier muss schon alles passen, um den robusten Mittelhessen Paroli zu bieten."

Alle aktiven Mannschaften spielen am kommenden Samstag, dem 24.2., auswärts, die zweite Mannschaft bei TuSpo Obernburg um 15:15 Uhr, die dritte Mannschaft bei HSG Aschaffenburg 08 II um 15:30 Uhr, die Damenmannschaft bei HSG Aschaffenburg 08 um 17:30 Uhr, und die erste Mannschaft bei der HSG Wettenberg um 20:00 Uhr.

Es spielten: Goder und Hildebrand (Tor); Drews (4), Brandt (5), Horrikawa (1), Kirchherr (2), Hollnack (5), Raschke, Mai, Rodrigues da Silva (2), Lehmberg (1), Mann (7), Ratley (2), Eisenhuth (10/4),
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.