Handballerinnen der SG Rot-Weiss Babenhausen auf großer Reise

Die Rot-Weissen Meisterinnen senden "herzliche" Grüße (Foto Silke Hoffert)
Nach ein paar Jahren ohne Damenmannschaft war es in der vergangnen Saison den Handballern der SG Rot-Weiss Babenhausen gelungen wieder eine Damenmannschaft zu melden. Neben Spielerinnen die bereits früher das Trikot der SG Rot-Weiss getragen haben konnten auch neue Spielerinnen für die Mannschaft gewonnen, und somit eine anständige Mannschaftsgröße erreicht werden. Zu diesem Stamm sollen in Zukunft noch Spielerinnen aus der eigenen Jugend stoßen, denen mit dieser Mannschaft auch eine Perspektive für Aktivenhandball in Babenhausen aufgezeigt wird.
Die größte Aufgabe war es als Mannschaft zusammen zu wachsen und gemeinsam Handball zu spielen. In der Vorbereitung wurde damit bereits begonnen und die Damen haben sich sowohl im Training, bei Turnieren oder im Vereinsleben sehr engagiert und motiviert präsentiert, dieses Ziel erreicht und mit nur einem verlorenen Spiel sogar die Meisterschaft gewonnen und den Aufstieg in die nächst höhere Spielklasse geschafft. Damit hätte zu Beginn der Saison niemand gerechnet. Diesen Erfolg haben die Damen jetzt mit einer Reise nach Mallorca gekrönt, von wo aus sie "herzliche" Grüße an all ihre Fans senden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.