Löwen im Schwimmbad in Babenhausen gesichtet

Als die Anfrage kam, ob die Handballer der SG RW Babenhausen den Förderverein Freibad Babenhausen unterstützen und bei der Hessenschau Sommertour mitmachen würden, sagten sie sofort zu. "Da mussten wir nicht eine Sekunde überlegen!", so Jan Willand von der Jugendabteilung der Handball-Löwen. "Natürlich ist das eine tolle Plattform, um unsere Jugendar-beit einem größeren Publikum zu präsentieren, aber wir wollen auch die wirklich herausragende Arbeit des Fördervereins durch unser Engagement honorieren. Was da geleistet wird ist sensationell. Außerdem gehen viele unserer Löwen regelmäßig und gerne in das, wie wir finden, sehr schöne Freibad und da versteht sich jede Unterstützung von selbst." so Jan Willand weiter.
Letzte Woche nutzte die Jugendabteilung nun einen sonnigen Nachmittag für einen Besuch im Freibad, allerdings nicht um schwimmen zu gehen, sondern um den Besuchern handballspezifische Spielmöglichkeiten anzubieten. "Es war für uns als kleiner Testlauf geplant und für die Freibadbesucher gab es zusätzliche Aktivitäten. Das hat gepasst.", erklärt Mitch Maloul die Idee der Löwen. Nach drei Stunden Handball im Schwimmbad zogen die Verantwortlichen der Jugendabteilung ein sehr positives Fazit und versprachen wieder zu kommen.
Auch beim Seeleben der SG RW Babenhausen, am Samstag dem 5. August, im Rahmen des SEEBEBEN 2017, gibt es die Möglichkeit ein tolles Familienprogramm mit vielen Angeboten und Action für die ganze Familie zu erleben, und einen schönen Nachmittag im Kreise der Handballlöwenfamilie zu verbringen.
Die Hessenschau Sommertour kommt am Montag dem 7. August, in das Freibad Babenhausen. Das Nachmittagsprogramm findet von 16.00 - 18.00 Uhr statt. Die Live-Sendung beginnt um 19.30 Uhr.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.