Konzert mit Pablo Miró - Sänger und Gitarrist der argentinischen Volksmusik mit Liedern von Victor Jara und Mercedes Sosa

Wann? 30.04.2017 19:00 Uhr

Wo? Rentmeisterei, Schloßpl., 64732 Bad König DE
Bad König: Rentmeisterei |

Am Sonntag, 30. April 2017, gibt der argentinische Liedermacher und Multinistrumentalist Pablo Miró eine Konzert in Bad König.



Er tritt im Rahmen des Mai-Fests der NaturFreunde im großen Saal der Rentmeisterei auf.
Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten.

Unter dem Motto

„Gracias a la Vida – Dank dem Leben“

präsentiert Pablo Miro fetzige Musik von Paco de Lucia, Bossa Nova aus Brasilien, Tangos aus Argentinien, Songs seiner gerade erschienenen neuen CD „Luces y Sombras – Licht und Schatten“ und erstmals auch einige Lieder auf Deutsch.
Er wird Stücke spielen von Mercedes Sosa, Astor Piazzolla, Victor Jara oder Milton Nascimento.

Miró wurde im argentinischen Córdoba geboren. Miró und seine Familie sind Pendler zwischen den Welten. 1937 gelang den Großeltern als Menschen jüdischen Glaubens gerade noch die Flucht nach Argentinien.
1976 flohen die Eltern dann mit ihrem Sohn nach dem Putsch vor der argentinischen Militärjunta nach Deutschland. Von 1981 bis 1984 bildete er sich an der Scuola di Musica di Fiesole in Florenz als Gitarrist weiter. Nach dem Sturz der Militärdiktatur ging er 1984 zurück nach Argentinien und schloss ab 1985 ein Kompositionsstudium in Córdoba an. Seither ist er als Musiker in Lateinamerika und Europa unterwegs. Heute lebt Miró in Berlin.

Pablo Miró ist Liedermacher, Komponist, Sänger, Gitarrist und Multiinstrumentalist der argentinischen Volksmusik ebenso wie Kinderlieder-Komponist und Tangointerpret.
Pablo ist ein Künstler zweier Kulturen, Südamerika und Deutschland. Er singt sowohl Spanisch als auch Deutsch. Beide Welten haben ihn geprägt. Und das spiegelt sich nicht nur im fließenden Umgang mit beiden Sprachen, sondern auch in seiner musikalischen Vielfalt und Originalität, die das Ergebnis seiner ständigen Suche in beiden Musikwelten ist: Pablos Kreativität bedient sich sowohl des enormen musikalischen Reichtums des Südens Südamerikas und der Fülle der intensiven Lebensenergie dieser Rhythmen.

Veranstalter des Konzertes sind die NaturFreunde Bad König.

http://www.naturfreunde-bad-koenig.de/mai-fest
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.