Jugendcamps mit Farben und Schrottkunst

Wann? 30.06.2012 bis 10.08.2012

Wo? Jugendtreff , Sandstraße 86, 64342 Seeheim-Jugenheim DE
Seeheim-Jugenheim: Jugendtreff | Feriencamps für Jugendliche

SEEHEIM-JUGENHEIM. Jugendliche, die Lust haben in den kommenden Sommerferien etwas Neues zu probieren, können dies mit Schrott oder Acryl-farben tun. Denn für Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren, die in den Ferien zuhause bleiben, gibt es rund um Jugendtreff und Werkstatt Sonne die span-nenden Workshops „Malerei“ vom Montag (30.Juli) bis Freitag (3. August) und „Schrottkunst“ vom 6.bis 10. August jeweils täglich von 10 bis 14 Uhr. Anmeldun-gen sind bis zum 28. Juni möglich.
Die Teilnehmergebühr beträgt pro Feriencamp und Teilnehmer 50 Euro. Darin enthalten sind Material, Getränke und Snacks. In Einzelfällen kann der Betrag vermindert oder auch erlassen werden. Die Camps werden im Jugendtreff der Gemeinde und in der Werkstatt Sonne, Sandstrasse 86, durchgeführt.

Die Feriencamps werden durch die großzügige Unterstützung mit Spenden durch die „AG GuT, Arbeitsgemeinschaft Gerechtigkeit und Teilhabe“ ermöglicht. Ihr Anliegen ist es, für Jugendliche kreative und bezahlbare Ferienangebote anzubieten.

Informationen und Anmeldung:
Jugendförderung der Gemeinde Seeheim-Jugenheim, Matthias Itzel Tel 06257 / 96 99 428, E-Mail: matthias.itzel@seeheim-jugenheim.de
Werkstatt Sonne: Conny Herpel-Mattutat
Tel 06257 850 82, E-Mail: werk-statt_sonne@hotmail.com

psj
Pressestelle der Gemeinde Seeheim-Jugenheim
Pressesprecher Karsten Paetzold
Tel.: 06257 99 01 03
Fax: 06257 99 04 81
Mobil: 0151 18 69 39 52
Email: karsten.paetzold@seeheim-jugenheim.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.