Gruppen für Hessentag gesucht

Seeheim-Jugenheim: Rathaus | SEEHEIM-JUGENHEIM. „Wir Hessen “ lautet das Motto des diesjährigen Hessentagsfestumzuges am 23 .Juni (Sonntag). Gastgeber ist diesmal die Stadt Kassel.
Der Umzug beginnt gegen 12.30 Uhr. Der Landkreis Darmstadt-Dieburg hat ein Kontingent von drei Gruppen, die sich am Festumzug beteiligen können. Für sie übernimmt der Kreis die Bus- oder Bahnkosten.
Vereine und Organisationen aus der Bergstraßengemeinde können sich mit einem Motivwagen oder einer Gruppe zur Beteiligung melden, teilt Bürgermeister Olaf Kühn mit.
Interessierte bewerben sich im Rathaus bei Klaus Kraft (Tel 06257 990124) oder per E-Mail: klaus.kraft@seeheim–jugenheim.de.
Dort erhalten sie die Anmeldeformulare sowie wichtige organisatorische Hinweise. Anmeldeschluss ist am Mittwoch (20.).
Der Hessentag wird jährlich veranstaltet und gilt als Deutschlands ältestes und größtes Landesfest. Seit 1961 ist es verbindendes Ereignis für alle Landesbewohner. Hessen präsentiert sich mit Information, Kommunikation und kulturellem Austausch. Dabei erwartet die Besucher stets ein abwechslungs-reiches Programm. So wird auch der 53. Hessentag eine bunte Palette an unterschiedlichen Veranstaltungen bieten.

psj
Pressestelle der Gemeinde Seeheim-Jugenheim
Pressesprecher Karsten Paetzold
Tel.: 06257 99 01 03
Fax: 06257 99 04 81
Mobil: 0151 18 69 39 52
Email: karsten.paetzold@seeheim-jugenheim.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.