Lebendige Städtepartnerschaft durch Begegnungen

Großes Interesse hatten die Besucher des Vereinsforum in der französischen Partnerstadt Villenave d´Ornon am Stand von Seeheim-Jugenheim. (pae-foto)
Seeheim-Jugenheim: Rathaus | Seeheim-Jugenheim wirbt bei französischem Vereinsforum

SEEHEIM-JUGENHEIM. Auf Einladung seines französischen Amtkollegen Patrik Pujol und dem Präsidenten des Verschwisterungskomitees war Bürgermeister Olaf Kühn gemeinsam mit seiner Frau Petra, dem Pressesprecher und Leiter des Büros für Städtepartnerschaften Karsten Paetzold sowie dem Organisator des Kinderaustausch Günter Ebert vom Club für Freizeitsport (CfB) kürzlich in die Partnerstadt Villenave d´Ornon gereist. Dort warb die kleine Delegation mit
einem Stand auf dem städtischen Vereinsforum für einen Besuch in der Bergstraßengemeinde. Zahlreiche Besucher dieser Informationsmesse informierten sich bei Bier aus der südhessischen Region über die Partnergemeinde, stellten Fragen und betrachteten die Informationstafeln. Rege nachgefragt waren die ausgelegten Broschüren.
Der Aufenthalt war angefüllt mit einem straffen Programm. Bei einem
Arbeitsgespräch wurden Begegnungen, Austausche und Projekte zur Vertiefung und Verbreitung der Partnerschaft in den Bürgerschaften, Vereinen und Organisationen beraten, geplant und vereinbart. „Persönliche Begegnungen zwischen den Bürgern lassen sich durch nichts ersetzen. Sie sind die Verständigung und das gelebte einige Europa von unten“, betonten die beiden Bürgermeister.
Am 22.November (Samstag) lädt die Gemeindejugendförderung zu einem
New-Comerfestival in die Sport- und Kulturhalle in Seeheim ein. Zu Gast ist eine Band aus Frankreich mit auf der Bühne.
Für das Jahr 2015 sind eine Reihe von Veranstaltungen geplant: Der CfB und dessen Partnerclub Sport pour tous (Spt) bieten Kinderbegegnungen in beiden Partnerstädten an. Die französischen Kinder kommen vom 14. bis 21 Februar an die Bergstraße, der Gegenbesuch im Südwesten des Nachbarlandes ist vom 17. bis 24.Oktober vorgesehen. Im Frühjahr reist die Gewinnergruppe des
Seeheim-Jugenheimer Musik-Nachwuchswettbewerbes zur Aufnahme ihrer Musik gemeinsam mit der Band aus Villenave d´Ornon ins Tonstudio der Partnerstadt.
Vom 17. bis 26 März ist eine Schülergruppe im Nachbarland zu Gast. Zum
Gegenbesuch kommen die Schüler des College Chambery vom 11. bis 20.Mai.
Um eine Charta der Städtepartnerschaft zu unterzeichnen, sind die Bürgermeis-ter der drei Partnerstädte Seeheim-Jugenheim, Torres Vedras (Portugal) und Brigdend (Wales) vom 13. bis 16.März anlässlich der Feier vom Sankt Patrick Day vom französischen Rathauschef eingeladen.
Jährlich abwechselnd besuchen sich der CfB und Spt .Dieses Mal ist Seeheim-Jugenheim Treffpunkt. Der mitreisende Chorale du Lac gibt am Himmelfahrtstag (14.Mai) eine Lieder-Matinee beim Vatertagsfest vor der Sport- und Kulturhalle und am 15.Mai am späten Nachmittag ein Konzert vom Innenhof vom Schloss Heiligenberg.
Vom 4. bis 11.Juli sind die Jugendlichen französischen Ringer- und Fußballer zu einem Gegenbesuch beim Seeheimer Kraftsportverein und der Spielvereinigung.


psj


Pressestelle der Gemeinde Seeheim-Jugenheim
Pressesprecher Karsten Paetzold
Tel.: 06257 99 01 03
Fax: 06257 99 04 81
Mobil: 0151 18 69 39 52
Email: karsten.paetzold@seeheim-jugenheim.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.