Startschuss zum Klima-Wettbewerb Stadtradeln

Wann? 27.08.2012 bis 16.09.2012

Wo? Seeheim, 64342 Seeheim-Jugenheim DE
Seeheim-Jugenheim: Seeheim | SEEHEIM-JUGENHEIM Am Montag (27.) fällt in der Bergstraßengemeinde der Startschuss zur Klima-Bündnis-Kampagne „Stadtradeln“. Es ist eine Aktion vom Klima-Bündnis, dem größten europäischen Städtenetzwerk zum Klimaschutz und erfreut sich seit 2008 wachsender Beliebtheit. Bis Sonntag (16.) radelt die Gemeinde Seeheim-Jugenheim im Wettbewerb „Stadtradeln“ mit. Mitglieder der Gemeindevertretung sowie die Bürger sind eingeladen, drei Wochen lang kräftig in die Pedale zu treten und möglichst viele Fahrradkilometer beruflich sowie privat für den Klimaschutz zu sammeln.

Um sich bei der Aktion Stadtradeln zu können, braucht es ein Team aus Freunden, Kollegen, Vereinsmitgliedern oder Klassenkameraden. Aufgerufen sind dabei alle, die in der Kommune wohnen, arbeiten oder zur Schule gehen. Um das Team anzumelden, muss ein Teamkapitän benannt werden. Teams können sich entweder im Internet unter http://www.stadtradeln.de/seeheim-jugenheim2012.ht... oder bei Torsten Schulz (Tel 0179 3276037) anmelden. Da-nach können sich die Teammitglieder registrieren.

Die geradelten Kilometer werden ab dem ersten Tag gezählt und von jedem Radler bequem online erfasst. Es steht auch ein Erfassungsbogen zur Verfügung, mit dem man die Kilometer ohne Internet vermerken kann. Der Bogen ist über Torsten Schulz zu beziehen.

Und: Für den Umstieg aufs Fahrrad ist es nie zu spät. Wer beim Stadtradeln mitmachen möchte, kann sich auch noch während des Aktionszeitraums anmelden.

Im vergangenen Jahr beteiligten sich weit mehr als 20.000 Radler, davon über fünfhundert Mitglieder kommunaler Parlamente aus rund sechzig Städten und Gemeinden an der Aktion. Sie legten gemeinsam nahezu vier Millionen Radkilometer zurück. Dabei vermieden im Vergleich zur Autofahrt fast 600 Tonnen Kohlendioxid (CO 2). Bei der diesjährigen Aktion sollen tausend Tonnen CO2 vermieden werden, das entspricht zirka sieben Millionen Autokilometer. Die Organisatoren hoffen, dass mindestens tausend Kommunalpolitiker aktiv mitradeln.


psj
Pressestelle der Gemeinde Seeheim-Jugenheim
Pressesprecher Karsten Paetzold
Tel.: 06257 99 01 03
Fax: 06257 99 04 81
Mobil: 0151 18 69 39 52
Email: karsten.paetzold@seeheim-jugenheim.de


Pressekontakt
Thorsten Schulz ,Tel 0179 3276037
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.