Wichtige Entscheidungen der Gemeindevertretung

Wann? 13.11.2014 20:00 Uhr

Wo? Feuerwehrstützpunkt, Philipp-März-Straße, 64342 Seeheim-Jugenheim DE
Seeheim-Jugenheim: Feuerwehrstützpunkt | SEEHEIM-JUGENHEIM. Die Gemeindevertretung tagt am Donnerstag (13. November) ab 20 Uhr im Feuerwehrstützpunkt.
26 Punkte verzeichnet die vom Vorsitzenden Hans-Jürgen Wickenhöfer (SPD) aufgestellte Tagesordnung. Eine Reihe wichtiger Entscheidung müssen die Ortsparlamentarier treffen. Bereits in den Beratungen der Ausschüsse waren mehrere Vorlagen unter den Fraktionen umstritten.
Entschieden wird über eine neue Gebührensatzung der Kindertagesstätten, den Prüfantrag zu stationären Geschwindigkeitsüberwachung, die Möglichkeit von alternativen Bestattungsformen und den Waldwirtschaftsplan 2015. Alle Vorlagen stammen vom Gemeindevorstand. Weiterhin will der Vorstand den Bebauungsplan „Zwischen Schlossstraße und Waldstraße“ ändern.
Die GRÜNEN wollen über die Einrichtung einer Fahrradstraße in einem Teilabschnitt der Sandstraße, die Abfrage nach Abweichung von den generellen Flugrouten, die Prüfung von Fördermöglichkeiten im Rahmen der Nationalen Klimaschutzrichtlinie und die Programmierung einer „Seeheim-Jugenheim App“ abstimmen lassen.
Einstimmig empfehlen die Ausschüsse die Überprüfung der Kindertagesstätten auf Weichmacher, die Änderung der Friedhofsordnung und die Prüfung der Arbeitsgelegenheiten für Asylbewerber. Außerdem empfehlen sie die Änderungen der Bebauungspläne „Beiderseits der Hochstädter Straße“ und „Grundweg Nord“.





psj


Pressestelle der Gemeinde Seeheim-Jugenheim
Pressesprecher Karsten Paetzold
Tel.: 06257 99 01 03
Fax: 06257 99 04 81
Mobil: 0151 18 69 39 52
Email: karsten.paetzold@seeheim-jugenheim.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.