Straßen gesperrt zur See´mer Kerb

Seeheim-Jugenheim: Seeheim |

SEEHEIM-JUGENHEIM. Wegen der Kerb sind im alten Ortskern Seeheim mehrere Straßen und Plätze gesperrt. Der Parkplatz hinter dem Historischen Rathaus in der Ober-Beerbacher Straße 1 ist von Mittwoch (7.) ab 16 Uhr bis Montag (12.) gegen 18 Uhr für Autos tabu. Das „Schulpädsche“ ist ab Donnerstag (8.) ab 8 Uhr bis Dienstag (13.) in die Morgenstunden gesperrt.
Auch die Mühltalstraße, die Kirchstraße und die Bergstraße zwischen der Darmstädter Straße und dem Anwesen 18 sind von Donnerstag (8.) bis Montag (12.) abgeriegelt. Die Sperrungen beginnen jeweils am Freitag um 7 Uhr und enden am Montag gegen 18 Uhr.
Der Georg Kaiser-Platz und die Straße „Hinter der Kirche“ sind ab Samstag (10) von 8 Uhr bis Dienstag (13.) in den Morgenstunden gesperrt.
Zudem ist am Sonntag (11.) in der Zeit von 14 bis 15.30 Uhr mit Verkehrsbehinderungen im Ortsbereich Seeheim zu rechnen. Dann zieht der Festzug von der Büchnerstraße über den Weedring, Rosenweg,
Friedrich-Ebert-Straße, Wilhelm-Leuschner-Straße, Darmstädter Straße zur Schloßstraße.
Die Gemeindeverwaltung bittet die Festbesucher, die Hinweisschilder für Parkplätze zu beachten oder öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen.


psj
Pressestelle der Gemeinde Seeheim-Jugenheim
Pressesprecher Karsten Paetzold
Tel.: 06257 99 01 03
Fax: 06257 99 04 81
Mobil: 0151 18 69 39 52
Email: karsten.paetzold@seeheim-jugenheim.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.