Naturfreunde fahren ins Museum

Wann? 25.06.2017 09:00 Uhr bis 25.06.2017 16:00 Uhr

Wo? Stadt- und Industriemuseum Rüsselsheim, Hauptmann-Scheuermann-Weg 4, 65428 Rüsselsheim am Main DE
(Foto: (Copyright Stadt- und Industriemuseum Rüsselsheim / Stephan Baumann-Frank Möllenberg))
Rüsselsheim am Main: Stadt- und Industriemuseum Rüsselsheim | Die Naturfreunde Pfungstadt haben am 25.6.17 eine Fahrt mit Führung in das Stadt- und Industriemuseum Rüsselsheim im Angebot. Das Museum ist in der bedeutenden frühneuzeitlichen Festung beheimatet, die mit ihren Spazierwegen durch Gräben und über Wälle sowie einem Café schon an sich einen Ausflug wert ist. Wie aus dem in der Frankenzeit gegründeten Flecken ein Dorf in Nachbarschaft der beherrschenden hessischen Landesfestung und dann eine boomende Industriestadt wurde, zeigt das Stadt- und Industriemuseum auf. Lebenswege von Handwerkern, Arbeitern und Industriellen verdeutlichen die rasanten Veränderungen des Alltags durch die Industrialisierung wie z.B. von der OPEL-Nähmaschine übers OPEL-Fahrrad zum Personen- und Nutzfahrzeughersteller OPEL. Der Ausflug wird in Fahrgemeinschaften organisiert mit Einkehr im Restaurant NaturFreundehaus Mörfelden-Walldorf. Klaus Bischoff nimmt unter Tel. 06257-82152 Anmeldungen (bis 7.6.17) entgegen. Das Angebot richtet sich nicht nur an Mitglieder sondern an alle an Stadt- und Landgeschichte Interessierte. Ein Unkostenbeitrag wird erhoben. Anfragen sind auch möglich unter info@naturfreunde-pfungstadt.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.