GRÜNE: Proteste - wichtiger denn je!

Odenwaldkreis – Wie das Sprecherteam der GRÜNEN im Odenwaldkreis, Petra Neubert (Michelstadt) und Jonas Schönefeld (Michelstadt) mitteilt, unterstützen die Odenwälder GRÜNEN am Sonntag, den 2. Juli den Protestmarsch zum G20 Gipfel in Hamburg. Die Odenwälder GRÜNEN wollen die Klimaziele von Paris umsetzen - global denken - regional handeln. Auch müssen Flüchtlinge human behandelt und Fluchtursachen bekämpft werden. Die Forderungen „Gerechten Welthandel schaffen!“ „Soziale Ungleichheit bekämpfen!“ und „Demokratie verteidigen – und weiterentwickeln!“ gehören auch zur politischen Agenda der Odenwälder Grünen.

Im Trägerkreis sind die großen Umweltverbände wie NABU, BUND, WWF und Greenpeace vertreten. Elisabeth Bühler-Kowarsch und Horst Kowarsch werden für die Odenwälder GRÜNEN am Protestmarsch teilnehmen. Weitere Informationen zum Protestmarsch können per Mail angefragt werden unter kontakt@gruene-odenwald.de.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.