Wieder unterwegs: Der Seniorenkreis der Christuskirche “60 plus/minus“

Bensheim: Christuskirche | In der 3. September-Woche 2014 haben die Senioren der Christuskirche in Bensheim-Auerbach, gemeinsam mit unserem Pastor, Klaus Koch, eine gesegnete Woche erleben dürfen. In Maisenbach, einem Vorort von Bad Liebenzell, fanden sie im Gästehaus Bethel, einem israelfreundlichen, helles Haus, eine sehr liebevolle Aufnahme; und wenn das Essen gut ist, „ist das schon die halbe Miete“.

Die Woche stand unter dem Thema: „Wüstenzeiten - Segenszeiten“. Dieses Thema begleitete die Teilnehmer in verschiedenen Programmpunkten und regte zu einem intensiven Austausch an - ein gemütlicher, lustiger Abend war aber auch dabei. Auch einen gemeinsamen Ausflug nach Tübingen unternahm die Reisegruppe besuchte auf diesem Wege, an Weinbergen vorbei, die St. Remigius-Kapelle bei Wurmlingen, ein sehr beliebtes Ausflugs- und Wallfahrtsziel.

Ein ganz besonderer Höhepunkt war für alle der Besuch auf dem Missionsberg der Liebenzeller Mission, die in diesem Jahr ihr 100-jähriges Bestehen feiern durfte. Die ausführlichen Einblicke durch Bild und Ton im Studio und die Führung durch das Gelände haben uns alle sehr berührt und nachdenklich gemacht, was Gott hier in diesen 100 Jahren gewirkt hat. Auch am Ende der Führung in der Kapelle des Feierabendhauses (Wohnhaus für Diakonissen im Ruhestand) war zu erfahren, dass die „alten Schwestern“, die in aller Welt (für ein Taschengeld) in der Mission tätig waren, heute immer noch für die Welt beten; dass zeigt uns immer wieder, wie wichtig Gebete sind.

Weitere Informationen zum Seniorenkreis der Christuskirche und anderen Veranstaltungen auch unter www.christuskirche.com
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.