Gala-Konzert beim Akkordeon-Club: Bajan-Virtuose Stas Venglevski gastiert in Bensheim

Wann? 16.07.2016 19:00 Uhr

Wo? Dorfgemeinschaftshaus Schwanheim, Weyrichstraße 23, 64625 Bensheim DE
Stas Verglevski aus den USA gibt am 16. Juli in Bensheim ein Gala-Konzert, präsentiert vom Akkordeon-Club "Blau-Weiß"
Bensheim: Dorfgemeinschaftshaus Schwanheim |

Im Rahmen seiner Veranstaltungen zum 80. Jubiläumsjahr präsentiert der Akkordeon-Club „Blau-Weiß“ Bensheim e. V. (ACB) am Samstag, 16. Juli, ein Solo-Konzert des international bedeutenden Bajanisten Stas Venglevski aus USA.

Globaler Allrounder

STAS VENGLEVSKI, aufgewachsen in Moldawien, absolvierte sein Studium an der Russischen Musikakademie Gnessin in Moskau bei Prof. Friedrich Lips und emigrierte 1992 in die USA. Heute lebt er in Milwaukee / USA und unterrichtet an einer privaten Musikschule. Seine Aufmerksamkeit widmet er zudem dem Komponieren, Arrangieren sowie diversen Tonaufnahmen.

Ausgezeichneter Solist

Im Jahr 2014 erhielt Stas Venglevski die Auszeichnung „Honorary Conductor Award“ in Las Vegas, NV für seinen herausragenden Beitrag für das Instrument Akkordeon/Bajan. Stas Venglevski spielt weltweit Solokonzerte, konzertiert mit verschiedenen Orchestern und Ensembles wie dem Chicago Symphonie Orchester, dem Tacoma Symphonie Orchester, dem Flöten Ensemble Paris, dem Victory Theater in New York oder dem New York Metropolis Ensemble und vielen mehr.

Gefühlvoll und ausdrucksstark

Sein riesiges Repertoire umspannt Werke von Mozart, Vivaldi, Bach bis zu zeitgenössischen und zahlreichen eigenen Kompositionen. Durch seine brillante Artistik und musikalische Virtuosität eröffnet Stas Venglevski seinem Publikum neue musikalische Dimensionen. Sein äußerst gefühlvolles und ausdrucksstarkes Spiel auf höchstem Niveau begeistern und finden international große Anerkennung. Es ist eine wahre Freude und eine Bereicherung für Jedermann, ein Konzert von Stas Venglevski zu besuchen.

Spannendes Programm

Bei seinem Solo-Konzert wird Venglevski Werke von Tschaikovsky, Liszt, Rachmaninov, Gordzei, Novacek, Traditionelles und eigene Kompositionen zu Gehör bringen. Der Auftritt des Künstlers wird musikalisch umrahmt vom 1. Orchester des Akkordeon-Clubs „Blau-Weiß“ der Leitung von Eduard Ungefucht, der auch den Kontakt zu Venglevski und dessen Schweizer Managerin Cornelia Schmid hergestellt hatte.


Im Dialog mit "Blau-Weiß" Bensheim

Ein besonderes Highlight für die Bensheimer Akkordeonisten ist die Aufführung des gemeinsamen Stückes „Dialogues“ von Vychaeslav Gordzei, das 2015 speziell für Stas Venglevski und Eugen Negruta komponiert und von beiden Solisten zusammen mit dem moldawischen Weltklasse-Ensemble „Concertino“ in der Schweiz uraufgeführt wurde.


GALA-KONZERT mit STAS VENGLEVSKI Samstag, 16. Juli 2016; 19:00 Uhr
Dorfgemeinschaftshaus Schwanheim, Weyrichstr. 23; 64625 Bensheim
Abendkasse 12.- Studenten 8.-
Vvk. 10.- und 8.- bei Tourist Information Stadt Bensheim, Hauptstraße 39; Tel. +49 (0)6251 58263 14; tourtistinfo@bensheim.de sowie bei allen Orchesterspielern

Info Konzerte, Akkordeon-Unterricht und Orchesterproben: www.akkordeon-bensheim.de
Info Stas Venglevski: http://www.stasv.com/ und www.akkordeon-event.de

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.