Gelungener Saisonauftakt des Bowlingsportclub Bensheim

BSC Bensheim Team 1 + 2
Am vergangenen Sonntag begann nach der Sommerpause die Bowlingsaison in den hessischen Ligen. Dank anwachsender Mitgliederzahl gelang es dem BSC Bensheim ein zusätzliches Herrenteam zu melden. Somit ist der junge Verein aus Bensheim im vierten Vereinsjahr mit vier Mannschaften im Spielbetrieb.

Letzte Saison gelang der 1. Herrenmannschaft des BSC Bensheim per Relegation der Aufstieg in die Gruppenliga. Ferner konnte mit Patrick Prell eine sehr gute Verstärkung für den BSC Bensheim begrüßt werden.

Das Team BSC Bensheim 1 bestätigte am Sonntag in Hanau die Erwartungen und gewann 6 von 7 Spielen. Lediglich gegen die nervenstärkeren Spieler des BV 95 Phönix Frankfurt 1 reichte es nicht für einen Sieg. Mit einem Punkt Rückstand belegen die Bensheimer nach diesem Spieltag Platz 2 der Tabelle.

Die Teams 2 und 3 spielen dieses Jahr in der A-Klasse 1 bzw. 2. Während der BSC Bensheim 2 auch mit einem Aufstieg liebäugelt, gilt es für die dritte Mannschaft vorerst Erfahrung zu sammeln. Viele Spieler der dritten Mannschaft starteten am Sonntag in Eschersheim erst in ihre zweite Ligasaison oder feierten gar ihr Debüt.
Umso überraschender war der letztlich sensationelle 4. Tabellenplatz nach dem ersten Spieltag. Die 2. Mannschaft belegt am Ende des Spieltages in Mühlheim ebenfalls den 4. Tabellenplatz und liegt gerade einmal mit 4 Punkten hinter der Tabellenspitze. Der 4. Platz entspricht nicht ganz den eigenen Erwartungen, doch sind alle 4 TOP-Teams dicht zusammen und spielen auf einem für diese Klasse sehr hohen Niveau. Somit ist in der A-Klasse 1 eine spannende Ligarunde zu erwarten und vermutlich eine späte Entscheidung über den Aufstieg.

Die Damenmannschaft des BSC Bensheim hat sich in der Sommerpause auf die kommende Saison gut vorbereitet. Leider meldeten für diese Saison im Vergleich zum Vorjahr weit weniger Damenmannschaften, weshalb die Bensheimerinnen nur 2 weitere Konkurentinnen in ihrer Liga haben.
Davon wollten sie sich jedoch nicht entmutigen lassen und zeigten Kampfgeist. Mit 6 Punkten belegen sie nach dem Spieltag Platz 3.

Stärkster männlicher Spieler des BSC Bensheim war Patrick Keil aus der 1. Herrenmannschaft mit einem Schnitt von 205 Pins in 7 Spielen. Die beste Dame aus Bensheim war Claudia Wright mit 953 Pins in 6 Spielen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.