Neuen Vereinsrekord gespielt...

Hinten v.l.: Dulce Hellersberg, Bianca Reich; Vorne v.l.: Peggy Reich, Claudia Wright, Nicole Rosenboom, Carina Hacher; es fehlt: Melanie Lauber
...und trotzdem nur im Mittelfeld der Tabelle gelandet! "Wie kann das sein?" mag sich da mancher Beobachter fragen. Die Antwort ist recht einfach. Die Bahnen im Langener Bowlingcenter sind neu und waren mit einem sehr einfach zu spielenden Ölbild geölt. Das hatte zur Folge, dass nahezu alle Mannschaften sehr hohe Ergebnisse erzielten und schon ein Spiel eines Teammitgliedes unter 200 Pins die Niederlage bedeuten konnte. Das hatte teilweise mehr mit einem Schützenfest zu tun, als mit Bowlingsport... Letztlich reichte es für die 1. Mannschaft des BSC Bensheim trotz einem 207er Rekordteamschnitt "nur" zu 4 Siegen und 3 Niederlagen, eine davon erneut gegen das Tabellenschlusslicht aus Dieburg (die wie schon am letzten Spieltag ihr höchstes Tagesergebnis gegen den BSC erreichten). Beste Spieler: Wolfgang Czermak & Patrick Prell mit je 216 Pins.

Wie alle Herrenmannschaften musste auch die 2. Mannschaft ohne Auswechselspieler antreten und tat sich in Kelsterbach schwer. Bedingt durch schwankende Ergebnisse reichte es letztlich zu immerhin noch 3 Siegen. Der Mittelfeldplatz ist sicher und der letzte Spieltag kann entspannt angegangen werden. Alexander Kuderna und Hans Peter Wegener teilen sich den besten Spieler mit einem identischen Ergebnis von 1184 Pins nach 7 Spielen.

Die 3. Mannschaft konnte leider erneut keinen Sieg einfahren und steht somit bereits jetzt als Absteiger in die A-Klasse fest. In dieser Mannschaft geht es mehr um das Sammeln von Erfahrungen und den Einstieg in den Ligabetrieb.

Die Damen des BSC (siehe Bild) traten gemeinsam mit der 1. Mannschaft ebenfalls in Langen an. Leider konnten hier nur Claudia Wright und Nicole Rosenboom die guten Bahnverhältnisse nutzen. Beide führten das Team mit 175er und 174er Schnitten zu 2 Siegen. Dies bedeutet in der Tabelle weiterhin den erfreulichen und vor der Saison nicht unbedingt erwarteten 6. Platz. Dieser soll am letzten Spieltag, vermutlich stark ersatzgeschwächt, verteidigt werden.
www.bsc-bensheim.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.