Sportliches Bowling-Wochende für den BSC Bensheim

Bianca Reich, Bowlingsportclub Bensheim
Am Samstagmorgen ging es für unsere Juniorin Bianca Reich nach Frankfurt zu den Bowling Hessenmeisterschaften. Mit einen sehr guten Ergebnis von 1076 Pins nach 6 Spielen (Schnitt von 179,3) qualifizierte sie sich für das Finale am Sonntag. Am Nachmittag traten 5 weitere Spielerinnen und Spieler des BSC bei den Aktiven zur der Hessenmeisterschaft an. Hier gelangen, auf Grund der großen Konkurenz, lediglich Heike Walter und Mieke Mück die Qualifikation für die nachste Runde. Sie erreichten am Ende Platz 18 und 20.
Am Sonntag versuchte Bianca dann die Aufholjagd bei den Juniorinnen. Im ersten Spiel machte sie gleich 17 Pins auf die erstplatzierte Anna Heuckeroth gut. Leider wendete sich anschließend das Blatt. Nach weiteren 4 Spielen stand das Endergebnis fest und Bianca Reich wurde 2. bei den Hessenmeisterschaften der Junioren. Herzlichen Glückwunsch!

Sechs weitere Mitglieder des BSC Bensheim versuchten parallel am Sonnten beim No-Tap-Turnier in Ingelheim ihr Glück. Bei diesem Turnier steht der Spaß im Vorgergrund und dieser war auf jeden Fall vorhanden, wenn auch die Platzierungen eher im Mittelfeld lagen.

Alles in allem war es ein erfolgreicher Start in das neue Bowlingjahr 2018.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.