Viel Spass beim Osterbowlingturnier in Bensheim...

6. Oster FUN Notap Bowlingturnier Bensheim TOP 3 Damen
Auf Grund des dichten Bowlingterminkalenders trägt der BSC Bensheim sein Oster FUN Notap Turnier inzwischen traditionell am Sonntag nach Ostern aus. Leider spielten dieses Jahr gleich zwei Nachbarbundesländer Ihre Einzelmeisterschaften an diesem Wochenende aus, so dass einige Stammbesucher verhindert waren. Umso überraschender war es, dass nach dem Vorjahresrekord (119 Starts = ausgebucht) auch dieses Jahr zur 6. Austragung wieder 99 Serien gespielt wurden!

Die Damen hatten es leichter als die Herren. Bereits ab einem 8er Anwurf wurde ein Strike gezählt, so dass ganze 19 perfekte Spiele mit 12 Strikes und 300 Pins erzielt wurden. Die Herren mussten sich mit nur 3 perfekten Spielen begnügen, erhielten aber auch erst ab einem 9er Anwurf einen Strike gewertet. Als besonderes Schmankerl konnten die Spielerinnen und Spieler sich nach einem "Turkey" (3 Strikes in Folge) ein Osterei aussuchen. Über 900 echte oder Schokoostereier wurden verteilt!

Letztlich gabe es sowohl bei den Damen als auch bei den Männern Sieger. Doris Balzer aus Mainz siegte mit einem Schnitt von 283 Pins knapp vor Klaudia Wolf (Darmstadt) und Ines Onasch (ebenfalls Mainz). Bei den Herren war das Ergebnis eindeutiger. Einmal mehr setzte sich der amtierende Hessenmeister vom BSC Bensheim, Patrick Prell, durch und sicherte sich mit großem Vorsprung den Sieg (Schnitt 268,3). Es folgten auf den Plätzen 2 und 3 Sebastian Meiszies aus Mannheim und Daniel Dorfmeister aus Gelnhausen.

Zum krönenden Abschluss bot der BSC Bensheim interessierten Herren erstmals als besonderen Spass an, ein "Damen-Notap" Spiel zu spielen (8er Anwurf = Strike). Einzige Voraussetzung: Ein Rock musste getragen werden...
Acht mutige Herren traten an. Mark "Marta" Wright schaffte als einzige "Dame" das 300er Spiel und wurde mit tosendem Jubel gefeiert.

Ein erneut gelungenes sportliches und im Rhein Neckar Raum einzigartiges Spektakel...
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.