Potenziale nutzen - junge Flüchtlinge beschäftigen

Wann? 13.06.2016 bis 24.06.2016

Wo? Bürgerhaus Kronepark, Darmstädter Str. 166, 64625 Bensheim DE
Bensheim: Bürgerhaus Kronepark | Aktionswochen in den Agenturen für Arbeit der
Metropolregion Rhein-Neckar vom 13. – 24.06.2016

Die Chance nutzen und junge Flüchtlinge zügig in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt integrieren, um den Fachkräftebedarf in der Metropolregion Rhein-Neckar zu decken - diese Herausforderung gehen die Agenturen für Arbeit und Jobcenter in der Metropolregion Rhein-Neckar offensiv an. Sie unterstützen junge Asylsuchende mit hoher Bleibeperspektive und Asylberechtigte bei ihrem beruflichen Start in eine duale Ausbildung oder in Arbeit. In enger Kooperation mit Betrieben, kommunalen Partnern und Kammern bieten die Agenturen für Arbeit und Jobcenter vom 13. – 24.06.2016 an verschiedenen Standorten in der Metropolregion Rhein-Neckar gemeinsame Job- und Praktikumsbörsen für junge Flüchtlinge an.

Derzeit werden in der Metropolregion Rhein-Neckar etwa 4.700 Personen aus Asylzugangsländern mit hoher Bleibewahrscheinlichkeit (Eritrea, Irak, Iran und Syrien) von den Agenturen für Arbeit und den Jobcentern betreut. Gut ein Drittel sind unter 35 Jahre alt. Diese Potenziale als künftige Fachkräfte zu gewinnen, dafür stehen die Partner am Ausbildungs- und Arbeitsmarkt in gemeinsamer Verantwortung. Ziel ist eine nachhaltige Integration aller ausbildungsinteressierten und ausbildungsfähigen jungen Flüchtlinge zwischen 16 und 35 Jahren.

In der Zeit vom 13. – 24.06. führen einige Agenturen für Arbeit in der Metropolregion Rhein-Neckar verstärkt gemeinsam mit ihren Partnern vor Ort eine Reihe von regionalspezifischen Aktivitäten durch, die junge Flüchtlinge bei der Integration in den Arbeits- und Ausbildungsmarkt unterstützen:

14.06.2016 Jobbörse „Drehscheibe Integration“, Pfalzbau Ludwigshafen
Das bereits bestehende gute Netzwerk zwischen der Agentur für Arbeit, dem Jobcenter, den kommunalen Partnern und den Kammern wird durch die Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung „Drehscheibe Integration“ verfestigt.
Zwischen 11.00 und 17.00 Uhr präsentieren sich rund 30 Aussteller mit ihrem Angebot an Arbeits-, Ausbildungs- oder Praktikumsstellen sowie mit dem regionalen Bildungsangebot.
Kontakt: Monika Maczek, Telefon: 0621/5993-519


21.06.2016, ab 14.00 Uhr Praktikums- und Bewerberbörse im Kesselhaus EWR, Klosterstr. 23 in Worms
Arbeitgeber aus Branchen mit guten Beschäftigungsperspektiven (z.B. Bau, Logistik, HOGA, Handwerk, Produktion, Gesundheit und Pflege) bieten Praktikumsangebote zur Orientierung für Flüchtlinge und Bleibeberechtigte an.
Kontakt: Sandra Metz, 06131 248345

22.06.2016, 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr, Börse für unversorgte Jugendliche, Schüler mit Flucht- und Migrationshintergrund und junge Flüchtlinge, Bürgerhaus Bensheim-Auerbach
Kontakt: Judith Sturm, 06151 304-106
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.