Angelsportverein 1966 Bickenbach e.V. mit neuem Vorstand

Wann? 15.03.2012

Wo? Erlensee, Bickenbach DE
Vorstand ASV 1966 Bickenbach e.V.
Bickenbach: Erlensee | Der Angelsportverein 1966 Bickenbach e.V. hat bei seiner
Jahreshauptversammlung im eigenen Vereinsheim,
seinen Vorstand neu gewählt.

Zum 1. Vorsitzenden wurde Sascha Engelhardt gewählt,
2. Vorsitzender: Willi Knörr,
Schriftführer: Norbert Schella,
Kassenwartin: Karin Helfrich,
Gewässerwart 1: Holger Kurtz,
Gewässerwart 2: Gerry Assman,
Sportwart 1: Ralf Hess,
Sportwart 2: Thomas Groganz,
Jugendbetreuer 1: Lukas Keller,
Jugendbetreuer 2: Maurice Dieter,
Gerätewart 1: Werner Bauer,
Gerätewart 2: Sascha Orawski,
Medienbeauftragte: Petra Kurtz

Der neue und alte 1. Vorsitzende Sascha Engelhardt
übernimmt einen intakten,
aktiven Verein mit einer wunderschönen Angelanlage zwischen
Darmstadt und Heidelberg.
Wer Interesse am Angeln hat, kann sich auf der vereinseigenen
Homepage unter http://www.asvbickenbach66.de informieren.

Ganz besonder freut sich der Verein über das Interesse junger Menschen.
Bereits im Alter von 10 Jahren dürfen Jungen und Mädchen unter
Aufsicht selbst Angeln.
Wer es schon erlebt hat, weiß wie aufregend es ist den ersten
eigenen Fisch zu fangen!

Neugierig geworden?
Dann wenden Sie sich ganz einfach unter 06257 – 991241
an den 1. Vorsitzenden Sascha Engelhardt.


Der ASV 1966 Bickenbach e.V. ist mit seinen Mitgliedern
seit Jahren auf einem guten Weg.

Von großer Bedeutung ist neben der hauptamtlichen Arbeit
das hohe ehrenamtliche Engagement. „Nur durch die hohe
Verknüpfung von Beruf und Ehrenamt ist es dem Angelverein
möglich, über Erfolge zu berichten".

Stehend von links
Schriftführer Norbert Schella, Sportwart Thomas Groganz, Sportwart Ralf Hess, Jugendwart Maurice Dieter, Gerätewart Sascha Orawski, Kassenwart Karin Helfrich, Gewässerwart Gerry Assmann, Jugendwart Lukas Keller
Knieend von links
2. Vorsitzender Willi Knörr, 1. Vorsitzender Sascha Engelhardt, Pressewart Petra Kurtz, Gerätewart Werner Bauer, Gewässerwart Holger Kurtz.
Nicht im Bild kommisarischer Gerätewart Herbert Gerisch.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.