12. Tag der Hausmusik am 26.11.2011 im Heimatmuseum Biebesheim

Wann? 26.11.2011 18:00 Uhr

Wo? Heimatmuseum Biebesheim, Rheinstraße 44, 64584 Biebesheim am Rhein DE
 
Tag der Hausmusik 2010
Biebesheim am Rhein: Heimatmuseum Biebesheim | Das Dutzend wird voll
12. Tag der Hausmusik
am Samstag, dem 26. November 2011
ab 18.00 Uhr
im Heimatmuseum Biebesheim
Rheinstraße 44
64584 Biebesheim am Rhein
Der Heimat- und Geschichtsverein Biebesheim e.V. lädt für Samstag, den 26.11.2011 ab 18.00 Uhr zum zwölften Mal zum Tag der Hausmusik in das Biebesheimer Heimatmuseum ein. Auslöser zu dieser alljährlichen Veranstaltung waren Musikinstrumenten -Ausstellungen der Sammler und Musiker Monika und Berthold Bader, die das Museum im Jahr 2000 und 2010 zu diesen Zeitpunkten zeigte. Gleichzeitig will das Museum an diesem Abend an die früher in vielen Häusern praktizierte Hausmusik erinnern, die leider heute, bis auf wenige Ausnahmen, verloren ging, obwohl sich in Deutschland über sieben Millionen Menschen in Orchestern und Ensembles, aber auch in Rock- und Jazzgruppen sowie Chören engagieren. Allein über drei Millionen Jugendliche spielen ein Instrument und um speziell diese und natürlich alle die ein Instrument spielen oder gerne singen, wieder für etwas Derartiges zu interessieren und um diese jahrhunderte alte Tradition wieder zu beleben wird dieser Abend durch Berthold und Monika Bader im Biebesheimer Museum alljährlich organisiert.

Traditionell wird dieser Tag der Hausmusik am Tag der Heiligen Cäcilie (22.11.) begangen. Die Heilige gilt als Patronin der Musik. Sie war der katholischen Tradition zufolge eine Märtyrerin die im 3. Jahrhundert gelebt haben soll. Zuverlässige Daten über ihr Leben und Martyrium fehlen. Ihre nach 486 entstandene Passion hat keinen geschichtlichen Wert, sondern ist rein legendarisch. Ab dem 15. Jahrhundert wird die Heilige als Patronin der Kirchenmusik verehrt, was seinen Grund in den Legendenzyklen hat. Ihr Attribut ist die Orgel. An Ihrem Gedenktag wird von der katholischen, der evangelischen, der anglikanischen und orthodoxen Kirche ihrer gedacht. Im 17. und 18. Jahrhundert wurden die „Cäcilienfeiern“ mit großen eigenen Kompositionen begangen. Unter den Komponisten die Werke dazu beitrugen waren Henry Purcell, John Blow, Jeremiah Clarke, Matthew Greene und Daniel Purcell. Auch Benjamin Britten folgte mit der „Hymn to St. Cecilia“ dieser Tradition. Heute gilt die Heilige Cäcilie allgemein als Patronin der Musik.

Im Biebesheimer Heimatmuseum soll am Samstag, dem 26.11.2011 wieder Musik und Gesang jeder Stilrichtung gespielt und gesungen werden können, so wie es in den vergangenen elf Jahren der Fall war. Da reichte das Spektrum von der Volksmusik aus verschiedensten Ländern über Unterhaltungsmusik, Klassik, Balladen und Bänkelgesängen, Spiritual und Gospel bis zu Rock und Pop. Die Organisatoren hoffen auch in diesem Jahr wieder auf eine bunte Vielfalt von Musikern und Sängern, die mit ihnen diesen Tag der Hausmusik begehen.

Samstag, 26.11.2011 ab 18.00 Uhr Heimatmuseum Biebesheim, Rheinstraße 44, 64584 Biebesheim am Rhein. Telefonische Auskünfte zu diesem Tag der Hausmusik erteilen die beiden Initiatoren Berthold und Monika Bader gerne unter der Telefonnummer 06258- 6451.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.