DRK Biebesheim stellt am Frühlingsfest Gerätewagen-Sanität vor

Wann? 22.04.2012

Wo? Albert-Hammann-Straße, Albert-Hammann-Straße, 64584 Biebesheim am Rhein DE
Biebesheim am Rhein: Albert-Hammann-Straße | Ende letzten Jahres hat das DRK Biebesheim vom Land Hessen ein neues Einsatzfahrzeug zur Verfügung gestellt bekommen. Nach umfangreicher Ausbildung und Schulung der Einsatzkräfte auf Fahrzeug und verladenes Einsatzmaterial, hat dieses Fahrzeug nun auch schon seine ersten Einsätze absolviert. Die Besucher des Frühlingsfestes hatten die Möglichkeit diesen modernen Gerätewagen-Sanität (GW-San) zu besichtigen. Das rund 135000 Euro teure Fahrzeug ist auf die Versorgung von bis zu 15 Verletzten Personen ausgelegt. Es ist primär für einen Einsatz im Rahmen der Schnelleinsatzgruppe oder des Sanitätszuges bei einem sogenannten „Massenanfall an Verletzten“ konzipiert, kann aber auch bei kleineren, örtlichen Einsätzen in und um Biebesheim eingesetzt werden. Es handelt sich um ein Fahrzeug des Katastrophenschutzes des Landes Hessens. Besetzt und betrieben wird das Fahrzeug von den Einsatzkräften des DRK Biebesheim, in deren Stützpunkt das Fahrzeug auch untergebracht ist. Das Fahrzeug verfügt über eine große Anzahl an Tragen unterschiedlichster Art, große Mengen an Material zur medizinischen Versorgung bis hin zu modernen Beatmungsgeräten und Automatischen Defibrillatoren (AED’s). Aber auch Elektro- und Beleuchtungsmaterial zum Ausleuchten von Einsatzstellen, ein aufblasbares Rettungszelt und eine Leistungsfähige Zeltheizung sind auf dem Fahrzeug vorhanden. Hinzu kommen Absperrmaterial zum Absichern von Einsatzstellen, Dokumentationsmaterial und weiteres Material für Großschadenslagen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.