Bilder des Künstlers Peter Schmitt ab06.03.2015 in der Treppenhaus-Galerie im Museum

Eines der in der Ausstellung gezeigten Werke
Biebesheim am Rhein: Treppenhaus-Galerie im Museum | Neue Ausstellung in der Treppenhaus-Galerie im Museum Biebesheim am Rhein
Bilder des Künstlers
Peter Schmitt
06.03. bis 12.06.2015

Der im Jahre 1943 geborene Gernsheimer Peter Schmitt hat bereits als Schüler mit Begeisterung gemalt. Aus wirtschaftlichen Aspekten konnte er seinen Traum als Künstler zu leben nicht verwirklichen. Seit 1975 hat er allerdings sein Talent zum Hobby gemacht, da aufgrund seiner beruflichen Tätigkeit als Elektro- und Sanitärmeister kaum Zeit für die Malerei blieb.

Der Neubeginn war 1992 während eines Kuraufenthaltes. Durch den großen Anklang den seine Bilder im Bekanntenkreis fanden, wagte er den Schritt in die Öffentlichkeit mit ersten eigenen Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen stellte er seine Bilder einem größeren Publikum vor.

Er ist seit vielen Jahren Mitglied des Biebesheimer Künstlerkreises.

Seine künstlerische Arbeit ist vielfältig und wurde durch das Arbeiten mit dem Werkstoff Ton erweitert. Seine Arbeiten zeichnen sich durch einen eigenen Stil aus. Da verliert sich nichts in schnörkelig filigranem Detail. Seine Werke sollen sich bereits beim ersten Blick dem Betrachter öffnen.

In dieser neuen Ausstellung zeigt er abstrakte Farbkompositionen aus seiner derzeitigen Schaffensperiode.

Die Ausstellung wird am Freitag, dem 06. März 2015 um 19.00 Uhr eröffnet.

Zu sehen ist die Ausstellung sonntags von 10.00 bis 12.00 Uhr und donnerstags von 17.30 bis 19.30 Uhr. Sondertermine für Gruppenbesuche können unter der Telefon-Nr. 06258-81599 vereinbart werden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.