Magischer Jahresausklang mit Zauberer Kurt

Wann? 31.12.2011 15:00 Uhr

Wo? Heimatmuseum Biebesheim, Rheinstraße 44, 64584 Biebesheim am Rhein DE
Der Zauberer Kurt lässt einen Tisch schweben. Nur einer seiner vielen Zaubertricks, die er vorführt.
Biebesheim am Rhein: Heimatmuseum Biebesheim | Wie bereits seit vielen Jahren ist es am letzten Tag des alten Jahres ist es wieder soweit. Der Zauberer Kurt entführt Kinder und auch Erwachsene mit dem "Magischen Jahresausklang" im Biebesheimer Heimatmuseum in die fantastische Welt der Magie.

Auch Diesmal wird er wieder eine ganze Reihe von Zaubertricks in seiner Kiste haben, mit denen er alt und jung zu begeistern und zu verblüffen versteht. Sowohl Kinder als auch Erwachsene rätseln immer wieder, wie Kurt der Zauberer es fertig bringen kann ein Seidentuch durch eine Plexiglasplatte zu ziehen, die offensichtlich kein Loch hat oder Blumen aus allen möglichen Gegenständen hervorzuzaubern, während der gesamten Zauber-Show immer wieder Wasser aus eine Blumenvase auszugießen und viele imposante Zaubertricks mehr zu zeigen. Sehr gerne lässt der Magier die kleinen Zuschauer bei seinen Vorführungen assistieren und bezieht sie so direkt in das Geschehen mit ein, was die Kinder begeistert. Ein hilfreiches Mittel, das die Kinder bei den Zaubertricks oft anwenden dürfen und das jedes Mal zu überraschenden Ergebnissen führt, ist das „Kuhsalz“, das aus einem Streuer kommt, der bei jeder Bewegung ein lautes "Muh" von sich gibt. Besonders wichtig ist ihm die Unterstützung seiner kleinen Zuschauer mit speziellen Zauberformeln, die von den Kindern laut gerufen werden müssen damit die Zaubertricks gelingen.

Sicherlich bietet der Zauberer Kurt auch in diesem Jahr wieder einige neue Tricks auf um sein Publikum zu begeistern, so dass ein Besuch im Biebesheimer Museum am Donnerstag dem 31.12.2011 um 15.00 Uhr sicherlich lohnt. Die Veranstaltung ist überwiegend für Kinder gedacht aber auch Erwachsene "Zauberfans" sind willkommen, wenn es wieder heißt: „Der magische Jahresausklang beginnt“. Lassen Sie sich und vor allem ihre Kinder wieder einmal für eine Stunde "verzaubern".
Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.