Lesung und Diskussion: "Alle reden vom Kapitalismus. Wir auch" in Frankfurt

Wann? 30.11.2017 19:00 Uhr

Wo? Bürgerhaus , Schwälmer Str. 28, 60486 Frankfurt am Main DE
Frankfurt am Main: Bürgerhaus |

Der Kapitalismus hat eine große Legitimationskrise, weil er Menschheit, andere Mitgeschöpfe und Erde in immer gefährlichere Krisen stürzt. Zwei seiner schärfsten Kritiker waren Luther und Marx, deren Anklagen von Papst Franziskus zugespitzt werden.

„Mit Luther, Marx & Papst den Kapitalismus überwinden“ Dr. Ulrich Duchrow, Professor für systematische Theologie an der Universität Heidelberg, stellt sein neues Buch vor. - Prof. Dr. Frank Deppe, Professor für Politologie an der Universität Marburg, und Pfarrerin Jutta Jekel, Hoffnungsgemeinde in Frankfurt kommentieren.
Prof. Dr. Franz Segbers, Universität Marburg, moderiert.

Die Veranstalter  Martin-Niemöller-Stiftung, Rosa-Luxemburg-Stiftung Hessen und PUBLIK Forum senden Details nach Anmeldung an niemoellerstiftung@t-online.de.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.