Hanta Yo, ein Trainer für jedes Pferd

Spaß und Freude für Groß und Klein
Modautal: Corinna Ertl | Am letzten Wochenende (1.+.2.11.14) fand auf dem Wiesenhof zum 3. Mal ein Kurs mit dem vielseitig qualifizierten Trainer und Pferdewirtschaftsmeister Hanta Yo statt. Den Namen Hanta Yo gab ihm ein Indianer, der für Hanta Yo einer der wichtigsten Lehrer war. Hanta Yo durchlief viele Facetten, wie zum Beispiel die klassische Reitweise auch Rennen, Springen, Dressur und Beritt standen auf seinem Lehrplan. Heute hat sich der ausgebildete Norddeutsche auf Korrekturarbeit mit schwierigen oder kranken Pferden spezialisiert und ist in Veldenz erstmals auch in der Region Trier tätig. Sehr schnell bekam er den Namen "Pferdeflüsterer" jedoch würde er sich selbst nie so nennen. Seine Art mit Pferden zu arbeiten begeisterte nicht nur die Kursorganisatoren sondern alle die Ihn kennen lernen durften. Auf Grund seiner Erfahrung kann er von Pferden und deren Reitern jede Menge zum besten bringen. Seine Kurse sind so aufgebaut, dass er zuerst jedes Pferde-Mensch-Team kurz im Schritt eine Runde drehen lässt und dabei das Team beobachtet. Danach wurde das benötigte Equipment besprochen und individuell angepasst. Im Anschluss folgte die Praxis bei der die Teilnehmer lernten mit Doppellonge und Langzügel gezielt und individuell zu arbeiten. Zusammengefasst war auch dieses Kurs Wochenende mit Hanta Yo wieder sehr lehrreich auch für die alten Pferdehasen… denn „man(n)und (Frau) lernt nie aus“.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.