STOPPEL-HOPPER Kinder- und Familienfest, Freizeitgelände Bürstadt - 02. - 06.04.2015, täglich von 10:00 - 18:00 Uhr

Wann? 06.04.2015 10:00 Uhr bis 06.04.2015 18:00 Uhr

Wo? Freizeitgelände Bürstadt, Forsthausstraße, 68642 Bürstadt DE
(Foto: Veranstalter / Stephan Blumenschein)
Bürstadt: Freizeitgelände Bürstadt |

BÜRSTADT – Von Gründonnerstag bis Ostermontag eröffnen die Pabst-Dienstleistungs GmbH und die Stadt Bürstadt einen großen Spielepark auf dem Freizeitgelände an der Forsthausstraße. Dort können sich alle Stoppel-Hopper, eine alte hessische Umschreibung für unsere Kleinsten und Aktivsten, mal so richtig austoben.

Auf einem Areal von knapp 7000 m² wird es 15 Spielattraktionen geben: Vom in den Wogen schwankenden, gruseligen Piratenschiff, einer steilen Kletterwand, dem gefräßigen Krokodil, dem Riesen-Clown und der XXL-Feuerwehr bis hin zur rasanten 14 Meter-Rollenrutsche. Eine kraftraubende Hindernisbahn, eine Riesenrutsche und ein schönes klassisches Kinderkarussell dürfen natürlich ebenfalls nicht fehlen. Balance ist u.a. bei der knapp 100 Meter langen Slacklinig-Strecke gefragt und Höhenangst sollte man auf dem Bungee-Trampolin möglichst nicht haben. Im Bastel- und Mitmachzelt und beim Riesen-LEGO ist hingegen Fingerfertigkeit gefragt.

Marcus Pabst, Doris Phillipp und das fünfzehnköpfige STOPPEL-HOPPER-Team freuen sich täglich in der Zeit zwischen 10:00 und 18:00 Uhr auf die Besucher. „Der große Spielepark ist ein Muss für alle an Ostern Daheimgebliebenen“, sagt Doris Phillipp. Marcus Pabst ist begeistert von den vielen Kleinigkeiten bei STOPPEL-HOPPER: Selbst ein Kleinkinder-Toilettenwagen wurde organisiert. „Was darf bei einem wunderschönen Familienausflug natürlich nicht fehlen?“, fragt Pabst und liefert unmittelbar selbst die Antwort: „Leckeres Essen und Trinken“. Neben einem besonderen STOPPEL-HOPPER Burger gibt es entsprechend ein umfangreiches Angebot an Speisen und Getränken.

Der Eintrittspreis für die kleinsten Größten zwischen 1 und 14 Jahren beträgt 7,00 Euro, Erwachsene zahlen 3,50 Euro. Zur Preisgestaltung erklärt Phillipp mit einem Augenzwinkern: „Da die Altersobergrenze bei der Nutzung der Spielattraktionen bei 14 Jahren liegt, wäre ein höherer Eintrittspreis für alle anderen Besucher nicht gerechtfertigt". Für Gruppen und Großfamilien werden überdies besondere Konditionen angeboten.
„Neben dem Spaß soll auch der gute Zweck im Vordergrund stehen“, hebt Pabst stolz hervor, „von jedem gezahlten Eintrittsgeld fließen 2,00 Euro an BILD hilft e.V. 'Ein Herz für Kinder' ".

„Nun bleibt nur noch zu hoffen, dass es fünf Tage Sonnenschein gibt“, wünscht sich Pabst, „den Rest konnten wir organisieren“.

Die Anfahrtswege vor Ort sind ausgeschildert.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden sich bei Facebook unter "STOPPELHOPPER 2015" und auf der Internetseite der Pabst-Dienstleistungs GmbH.


www.facebook.com/events/1550503931892990/
www.pabstgmbh.com
www.hamel-zelt.de
www.facebook.com/HamelZelt
www.buerstadt.de



Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.