Die Sternsinger von St. Nikolaus von der Flüe: "Segen bringen, Segen sein!"

Erschöpft aber glücklich und zufrieden: Die Sternsinger von St. Nikolaus von der Flüe nach dem Abschlussgottesdienst.
Büttelborn: Katholische Pfarrgemeinde |

Bei kalten Temperaturen waren am vergangenen Samstag (09. Januar 2016) 16 Sternsinger der Katholischen Pfarrgemeinde St. Nikolaus von der Flüe unterwegs. Sie besuchten dabei ca. 300 Haushalte in Büttelborn, Klein-Gerau, Berkach und Dornheim. Die Aktion stand unter dem Leitwort: „Segen bringen, Segen sein. Respekt für dich, für mich, für andere – in Bolivien und weltweit!“


Bei ihren Besuchen hatten die Sternsinger um eine Spende für über 1.000 Kinderhilfsprojekte in Afrika, Asien, Lateinamerika, Ozeanien und Osteuropa gebeten. Außerdem brachten sie Gottes Segen zum neuen Jahr zu den Gemeindemitgliedern und schrieben nach altem Brauch – auf Wunsch – den Segensspruch an die Tür: 20 * C + M + B + 16 Christus Mansionem Benedicat – Christus segne dieses Haus. Bereits am Freitagvormittag (08. Januar) waren drei Sternsinger in Büttelborn unterwegs und besuchten dabei die Gemeindeverwaltung und einig Firmen im Ortskern.
Im Abschlussgottesdienst am Samstagabend danke Pfarrer Joachim Respondek noch einmal allen Beteiligten für ihr Engagement. Da sich diesmal leider deutlich weniger Kinder und Jugendliche an der Sternsingeraktion beteiligten als in den vergangenen Jahren, mussten die Organisatoren etwas improvisieren. So war in Dornheim und Klein-Gerau diesmal nur jeweils eine Gruppe statt der üblichen Zwei unterwegs. Dadurch mussten viele Gemeindemitglieder recht lange auf den Besuch der Sternsinger warten. Auch für die Sternsinger der Büttelborner Pfarrei war es ein langer und harter Tag. Aber sie haben sich nicht entmutigen lassen und waren umso engagierter und motivierter. Daher können die Organisatoren mit dem aktuellen Ergebnis mehr als zufrieden sein, denn die Sternsinger von St. Nikolaus von der Flüe haben den stolzen Betrag von 4.409,58 Euro „ersungen“ – so der Stand vom Sonntag (10.01.2016). Die Erfahrungen der letzten Jahre hat gezeigt, dass immer noch Spenden nachgereicht werden. So sind die Verantwortlichen von St. Nikolaus von der Flüe optimistisch, dass sich der Spendenbetrag in den nächsten Tagen noch erhöhen wird.
Die Pfarrgemeinde dankt allen Kindern und Jugendlichen, deren Eltern und allen Gemeindemitgliedern, die mitgeholfen haben, dass die Sternsingeraktion 2016 stattfinden konnte!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.