Caritas Ausstellung im Büttelborner Rathaus. Thema: Syrische Flüchtlinge in Jordanien sowie im Libanon – und hier bei uns?

Wann? 16.10.2014 19:00 Uhr bis 06.11.2014 12:00 Uhr

Wo? Gemeindeverwaltung, Mainzer Str. 13, 64572 Büttelborn DE
Büttelborn: Gemeindeverwaltung |

Syrische Flüchtlinge in Jordanien sowie im Libanon – und hier bei uns? Unter diesem Leitwort steht die Ausstellung von Caritas International, die ab Donnerstag, den 16. Oktober bis zum 06. November 2014 im Büttelborner Rathaus zu sehen ist.

„Weit weg…ist näher als du denkst…“ unter diesem Motto steht die Caritas Jahreskampagne. Besonders im Blickfeld stehen dabei die Flüchtlinge, die aus den Krisen- und Kriegsgebieten vor Krieg, Terror, Verfolgung, Versklavung und dem Tod fliehen und in unserem Land um Asyl und Hilfe bitten.
„Auch unsere Gemeinde Büttelborn mit ihren drei Ortsteilen, Büttelborn, Klein-Gerau und Worfelden will und muss, wie alle Kommunen in Deutschland, ihren Teil zur Bewältigung dieser Aufgabe beitragen“ so Bürgermeister Andreas Rotzinger in einem Info-Flyer der Gemeinde, der sich mit diesem Thema beschäftigt.
Die Gemeindeverwaltung Büttelborn in Zusammenarbeit mit der Katholischen und Evangelischen Kirchengemeinde vor Ort holen daher die Caritas Bilderausstellung ins Rathaus und laden gleichzeitig zu zwei Veranstaltungen ein, um zum Nachdenken über die Situation der Flüchtlinge hier und in den Krisengebieten der Welt anzuregen.
Die Ausstellung wird am Donnerstag, den 16. Oktober 2014 um 19.00 Uhr durch Bürgermeister Andreas Rotzinger eröffnet. Im Anschluss gibt es eine Diskussionsrunde zum Thema. Teilnehmer sind unter anderem Mitglieder der Kommune, der Kirchen sowie des Kreises. Moderiert wird die Veranstaltung von Dr. Ulrich Trumphold.
Zum Abschluss der Ausstellung findet am Mittwoch, den 5. November 2014 um 19.00 Uhr, ein Vortrag von Axel Geerlings-Diel vom Diözesan-Caritasverband Mainz statt. Herr Geerlings-Diel kommt erst kurz zuvor wieder aus Jordanien zurück, wo er sich zwei Wochen aufhalten wird.
Die Ausstellung ist geöffnet: Montags 8 – 12 Uhr und 14 -16 Uhr, Dienstag –Freitag 8 – 12 Uhr.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.