offline

Verein ohne Grenzen Büttelborn e.V.

21
Heimatort ist: Büttelborn
21 Punkte | registriert seit 13.04.2015
Beiträge: 3 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 1
Der Verein ohne Grenzen e.V. hat sich zur Aufgabe gemacht, Völkerverständigung und das interkulturelle Miteinander in Büttelborn, Worfelden und Klein-Gerau zu fördern. Um das zu erreichen veranstalten wir öffentliche Kochabende, organisieren Konzerte und Informationsveranstaltungen zu unterschiedlichen Themen. Weitere Infos auf www.vog-buettelborn.de
1 Bild

Country-Abend mit Live-Musik, Square Dance und BBQ

Verein ohne Grenzen Büttelborn e.V.
Verein ohne Grenzen Büttelborn e.V. | Büttelborn | am 14.08.2015

Büttelborn: Alte Schule | Der Verein ohne Grenzen Büttelborn lädt zum Country-Abend ein: am Samstag 22.August 2015 um 19:00 in der alten Schule Klein Gerau Erich-Kästner-Straße 18 Open Air Country Time • „Old time“ Country Musik mit Werner Arndt und Wilfried Beck • Square Dance mit der Gruppe Taglongs zum Mitmachen und Zuschauen Erleben Sie die einzigartige Atmosphäre mit Live-Musik, Square Dance und Barbecue. Reservieren Sie Ihre...

6 Bilder

Chansons-Abend im Büttelborner Café Extra

Verein ohne Grenzen Büttelborn e.V.
Verein ohne Grenzen Büttelborn e.V. | Büttelborn | am 04.07.2015

Savoir vivre hieß es am vergangenen Samstag im Café Extra. Gemeinsam mit dem Verein ohne Grenzen e.V. veranstaltete die Büttelborner Kleinkunstbühne einen Abend ganz im Sinne der französischen Lebensart. Im Mittelpunkt dabei standen französische Chansons des Ensembles Nostalgie de Paris, das mit Edith Piafs „La Vie en Rose“ das Publikum von Beginn an mit auf eine Reise durch unterschiedliche Epochen der französischen...

Eine Reise nach Griechenland und zurück - Büttelborner Verein ohne Grenzen zeigt Dokumentation über das krisengeschüttelte Land

Verein ohne Grenzen Büttelborn e.V.
Verein ohne Grenzen Büttelborn e.V. | Büttelborn | am 13.04.2015

Die Filmemacherin Hanna Hoeft, die bereits bei TV- und Kinoproduktionen mitgewirkt hat, hält in Ihrer Dokumentation das, was der Titel verspricht. Sie nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise in den griechischen Sommer von 2013. Doch statt strahlendem Urlaubswetter und der pitoresken Akropolis zeigt der Film die Lebenswirklichkeit von Familien im krisengeschüttelten Griechenland. Sie selbst hat griechische Wurzeln, war schon...