Corina Domke auf der Deutschen-Billard-Meisterschaft

Corina Domke vom PBC Phoenix Büttelborn, in der Billard-Disziplin 14.1 Ladies unter den 10 besten Deutschlands
Bad Wildungen: Wandelhalle | Corina Domke, erste Vorsitzende des Billardvereins PBC Phoenix Büttelborn, ist zurzeit eine der erfolgreichsten Billard-Ladies Deutschlands. Sie ist amtierende Hessenmeisterin der Disziplin 14.1 und war somit auch in diesem Jahr für die Deutsche-Billard-Meisterschaft (DM) qualifiziert, die vom 19.10. bis 27.10.2013 in der Wandelhalle in Bad Wildungen, Georg Viktor Quelle 3, stattfand.

Im Rahmen der Wettkämpfe zur DM trat Corina Domke am 20.10. um 9 Uhr vormittags in der Disziplin 14.1-Ladies gegen eine Auswahl der 24 stärksten Billardspielerinnen Deutschlands an.
Ihre ersten beiden Gegnerinnen, Petra Sannwald vom BC Ludwigsburg, Baden-Württemberg und Nicole Kaldewey vom BPG LindeMariendorf, Berlin, konnte sie mit 50:49 und 50:41 auf die Verliererseite schicken, jedoch als nächstes wartete die spätere Siegerin, Anja Hehre vom BC Schwarze Acht, Berlin, auf sie und bezwang sie schließlich mit 40:50. Gegen Anke Liepelt vom PBSC Vienenburg, Niedersachsen, zeigte Corina Domke zwar ihr bestes Spiel, unterlag dann aber ebenfalls, wenn auch nur knapp, mit 48:50. Somit stand für sie ein 9. Rang fest.

Corina Domke hat sich hiermit in die Gruppe der 10 besten 14.1-Billard-Ladies Deutschlands gespielt.

Herzlichen Glückwunsch.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.