Regionalqualifikation für Griesheimer Gerätturnerinnen

Turnerinnen TuS Griesheim
Büttelborn: TV-Sporthalle | Mit fünf Mannschaften gingen die Turnerinnen des TuS Griesheim bei den diesjährigen Gaumannschaftsmeisterschaften, die in zwei Runden ausgetragen wurden, an den Start.
In der Kürklasse LK3 turnten sich Okyanus Tamer, Blanca Pinilla, Carmen Weinmann, Meret Breckner und Eva Frankfurth erfolgreich auf Platz 1 und sicherten sich somit die Qualifikation für den Regionalentscheid, der am Zwiebelmarkt-Wochenende in Rüsselsheim stattfindet. Zwei weitere Gaumeistertitel und die sichere Regionalqualifikation erturnten sich Marcia Barthel, Sarah Zettl, Susanne Fehling, Luisa Beyreuther und Anna Schottenheimer in der höchsten Pflichtstufe P6-9 und Nele Rauschmayr, Anja Zelinger, Inka Lewien, Anne Roth, Carlotta Dorigatti und Carolin Hammerschmidt in der P5/6. Die Qualifikation mit dem Bronzeplatz in der P5 knapp verpasst haben Emilia Tarakci, Liv Hanisch, Emilia Schlag, Elena Spickermann, Charlotte Reinshagen und Emma Schwierz. Im Wettkampf P4 erreichten Emily Schmidt, Emilie Raballand, Nina Emedi und Safa Abdelmutal Platz 5. Somit dürfen die Turnerinnen des TuS Griesheim, trainiert von Jasmin Hoffmann, Sarah Zettl und Kerstin Maes den Turngau Main Rhein mit drei Mannschaften beim Regionalentscheid vertreten. Turnen sie sich dort unter die besten drei Mannschaften, qualifizieren sie sich für die Hessischen Finalwettkämpfe im November. 
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.