Nachrichten aus Crumstadt

Verträumt durch die Welt der Musik

Hans Kopp
Hans Kopp | Crumstadt | am 04.11.2017

Riedstadt Wolfskehlen: Bürgerhaus | „Pure Imagination“ – reine Vorstellungskraft – so lautet der Titel des abwechslungsreichen Chorkonzerts der Sängervereinigung Wolfskehlen am Samstag den 11. November um 19:30 Uhr im Bürgerhaus Wolfskehlen. Und „Pure Imagination“ heißt auch der Song mit dem der Chor MixDur Sie in diesem Konzert begrüßen wird, bevor Sie alle Chöre der Sängervereinigung (MixDur, Gemischter Chor, Männerchor und Capriccioso) sowie der Gastchor...

1 Bild

Ärmel hoch und Leben retten

Norman Kalteyer
Norman Kalteyer | Crumstadt | am 28.10.2017

Riedstadt Goddelau: Christoph Bär Halle | DRK bittet im November zur Blutspende Gerade wenn im Herbst die Tage kürzer und die Sonnenstrahlen seltener werden, kann eine gute Tat Licht und Hoffnung in das Leben schwerkranker Patienten bringen – zum Beispiel eine Blutspende. Unter dem Motto „Ärmel hoch und Leben retten“ lädt deshalb das Deutsche Rote Kreuz zur Blutspende ein Am Montag, 13.11.2017 von 15.30 Uhr bis 19.30 Uhr in der Christoph-Bär-Halle Goddelau,...

2 Bilder

Große Rassegeflügelausstellung in Goddelau

Karl-Erich Kotschi
Karl-Erich Kotschi | Crumstadt | am 25.10.2017

Riedstadt Goddelau: Christoph Bär Halle | Der Geflügelzuchtverein Goddelau lädt wieder alle recht herzlich zur Rassegeflügelausstellung in Goddelau ein. Es werden wie immer eine beachtliche Zahl an Geflügel verschiedenster Rassen und Farben zu bestaunen sein. Die Schau kann am Samstag den 18.11. von 14:00 bis 18:00 Uhr und am Sonntag den 19.11.2017 von 9.30 – 16.30 Uhr besucht werden und findet in der Christoph Bär Halle in Goddelau statt. Die feierliche Eröffnung...

1 Bild

Gedenkstunde an die Novemberpogrome 1938 „Adressat unbekannt“ von Kressmann Taylor

Jürgen Hedderich
Jürgen Hedderich | Crumstadt | am 16.10.2017

Riedstadt-Erfelden: ehemalige Synagoge | Gedenkstunde an die Novemberpogrome 1938 „Adressat unbekannt“ von Kressmann Taylor EINLADUNG Am Freitag, den 10. Nov. 2017 erinnern wir an die Novemberprogrome 1938. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr in der ehemaligen Synagoge Riedstadt- Erfelden, Neugasse 43. Eintritt : frei Es wird vorgestellt der Briefwechsel „Adressat unbekannt“ von Kressmann Taylor. „Adressat unbekannt“ ist ein Briefroman aus dem Jahr...

Meine Reise zum Hamburger Hafen und HafenCity

Martin Keitler
Martin Keitler | Crumstadt | am 27.07.2017

Die weite Welt entdecken und zurück nach Hamburg: Das wohl schönste Reiseprogramm, das man sich denken kann. Tor zur Welt, Schönheit am Meer, maritimes Hoch im Norden – selbst die sonst so zurückhaltenden Hanseaten können den Stolz auf ihre Stadt nur schwer verbergen, auf die Atmosphäre und den weltoffenen Charme, den sie ausstrahlt.

2 Bilder

Bekannte Hellseher in Österreich

Martin Keitler
Martin Keitler | Crumstadt | am 27.07.2017

Schon die alten Griechen befragten das Orakel von Delphi am Hang des Berges Parnass, um Aufschluss über die Zukunft zu erlangen. Dessen Weissagungen waren stets über jeden Zweifel erhaben. Die Prophezeiungen von Nostradamus sind ebenfalls legendär, auch das US-Medium Edgar Cayce, der Hellseher und Rutengänger Alois Irlmaier, der Künstler und Erfinder Leonardo da Vinci, der Waldprophet Mühlhiasl oder die bulgarische Seherin...

1 Bild

Eine Blutspende kann Leben retten - Ohne Transfusionen aus Spenderblut ist Hilfe oft nicht möglich

Norman Kalteyer
Norman Kalteyer | Crumstadt | am 26.06.2017

Riedstadt Goddelau: Christoph Bär Halle | Blutspender wissen es schon längst: Eine Spende kann Leben retten. Viele Therapien sind ohne Spenderblut nicht möglich und künstliche Alternativen gibt es nicht. Daher müssen tagtäglich genügend frische Blutspenden für die Patienten vorhanden sein. Der DRK-Blutspendedienst lädt deshalb zur Blutspendeaktion ein am Montag, dem 03.07.2017 von 15.30 Uhr bis 19.30 Uhr in Riedstadt-Goddelau, Christoph-Bär-Halle,...

1 Bild

Vortrag - Maly Trostinec: Vernichtungsort in Weißrussland

Jürgen Hedderich
Jürgen Hedderich | Crumstadt | am 01.05.2017

Riedstadt-Erfelden: ehemalige Synagoge | Vortrag und Informationsveranstaltung Maly Trostinec Vernichtungsort in Weißrussland am Montag, 15. Mai 2017 um 19.30 Uhr in der ehemaligen Synagoge Erfelden in Riedstadt, Neugasse 43 Vortragender: Walter Ullrich - Eintritt : frei - Spenden sind willkommen Maly Trostinec Auf einer Karte von Weißrussland ist Maly Trostinec („das kleine Trostinec“) als eigenständiger Ort heute nicht mehr zu finden. Im 2. Weltkrieg...

1 Bild

Förderverein Jüdische Geschichte und Kultur im Kreis Groß-Gerau e.V.

Jürgen Hedderich
Jürgen Hedderich | Crumstadt | am 29.12.2016

Riedstadt-Erfelden: ehemalige Synagoge | Shoa-Gedenktag - "Die Quellen sprechen" 27. Jan. 2017 ab 19.30 Uhr in der ehem. Synagoge Erfelden Neugasse 43 , 64560 Riedstadt „Wir müssen ein geschichtsbewusstes Land bleiben“ Wir leben in einer Zeit, in der nationalsozialistische Parolen leider immer noch und immer wieder Gehör finden. Wir leben in einer Zeit, in der Extremisten demokratische Parlamente für ihre Propaganda missbrauchen. Und wir leben in einer...

1 Bild

Durch Blutspenden anderen Gutes tun - Patienten sind auf die Hilfe angewiesen

Norman Kalteyer
Norman Kalteyer | Crumstadt | am 16.10.2016

Riedstadt Goddelau: Christoph Bär Halle | 15.000 Blutspenden sind täglich in Deutschland für die lebenswichtige Blutversorgung der Patienten nötig. Der DRK-Blutspendedienst bittet daher um eine Blutspende am Montag, dem 14.11.2016 von 15.30 Uhr bis 19.30 Uhr in Riedstadt-Goddelau, Christoph-Bär-Halle, Pestalozzistraße. Zu den Menschen, die auf die Unterstützung ihrer Mitmenschen angewiesen sind, gehört auch Tomek Kaczmarek aus Stuttgart. Er ist erst 30...

1 Bild

Förderverein Jüdische Geschichte und Kultur im Kreis Groß-Gerau e.V.

Jürgen Hedderich
Jürgen Hedderich | Crumstadt | am 13.10.2016

Riedstadt-Erfelden: ehemalige Synagoge | E I N L A D U N G Wir erinnern an die November-Pogrome 1938 am Donnerstag, den 10. November 2016 ab 19.3o Uhr in der ehem. Synagoge Riedstadt-Erfelden, Neugasse 43 „Wo war das deutsche Volk?“ Gedenkveranstaltung am Donnerstag, den 10. November 2016 ab 19.3o Uhr zum 09./10. November 1938 In seinem Buch „Eine Nacht im November 1938 – Ein zeitgenössischer Bericht“ beschreibt und analysiert Konrad Heiden den...

1 Bild

Europäischer Tag ohne Verkehrstote

Redaktion mein südhessen
Redaktion mein südhessen | Darmstadt | am 20.09.2016

Europa. Das europäische Polizeinetzwerk TISPOL (Traffic Information System Police) hat für den 21. September 2016 das Projekt „EDWARD“ ins Leben gerufen. EDWARD steht für „European Day Without A Road Death“, den europäischen Tag ohne einen Verkehrstoten. Mit „EDWARD“ ruft das Polizeinetzwerk kommenden Mittwoch (21.09.2016) zu einer Unterstützerkampagne in den sozialen Medien auf. TISPOL hat sich das Ziel gesetzt, die Zahl...

1 Bild

Video: Peter Maffay wurde ins Bensheim ausgezeichnet

Redaktion mein südhessen
Redaktion mein südhessen | Darmstadt | am 19.09.2016

Bensheim. Kinder liegen dem Sänger Peter Maffay am Herzen. Seit Jahren unterstützt er benachteiligte und traumatisierte Kinder mit der Peter-Maffay-Stiftung. Dafür wurde er jetzt sogar bei einer emotionalen Preisverleihung in Bensheim mit dem Karl-Kübel Preis ausgezeichnet. Leonard Laurig und Nicole Schermuly berichten. Quelle: rmtv / youtube

1 Bild

Förderverein Jüdische Geschichte und Kultur im Kreis Groß-Gerau e.V.

Jürgen Hedderich
Jürgen Hedderich | Crumstadt | am 22.08.2016

Riedstadt-Erfelden: ehemalige Synagoge | Ausstellung in der ehem Synagoge Erfelden, Neugasse 43, Riedstadt-Erfelden „Was habt ihr da für einen Brauch?“ (Exodus 12, 26 ) Jüdische Feste und Riten Die Ausstellung zeigt die wichtigsten jüdischen Feste und Riten in großformatigen Farbfotos mit kurzen Texterklärungen. Die Kenntnis jüdischer Kultgegenstände und deren Verwendungszusammenhang in der Synagoge und den häuslichen Familienfeiern ist geeignet, jüdische...

1 Bild

Förderverein Jüdische Geschichte und Kultur im Kreis Groß-Gerau e.V.

Jürgen Hedderich
Jürgen Hedderich | Crumstadt | am 10.08.2016

Riedstadt-Erfelden: ehemalige Synagoge | Vortrag „Kriegsbeginn“ Donnerstag, 01. Sept. 2016 ab 19.oo Uhr in der ehem. Synagoge Riedstadt-Erfelden E I N L A D U N G Der Begriff „Vernichtungskrieg“ am Beispiel des Massakers von Komeno /Griechenland! „Und wir haben die traurigen Bilder gesehen und miterlebt, dass deutsche Soldaten sengen, brennen, morden, plündern, ohne sich dabei etwas zu denken. Erwachsene Menschen, die sich nicht einmal dessen...