Nachrichten aus Darmstadt

2 Bilder

Ausstellung und Workshop in der Kunstfabrik

Redaktion mein südhessen
Redaktion mein südhessen | Darmstadt | vor 20 Stunden, 5 Minuten

Zusammenarbeit und Ko-Kreativität über 10 Monate 03.06. - 12.06.2017, Vernissage ist am Samstag, 03.06.17, ab 18 Uhr. Am Sonntag, 04.06.17, von 15-17 Uhr besteht die Möglichkeit zu einem intensiven Gedankenaustausch über das Projekt. Am Samstag, den 10.06. und am Sonntag, den 11.06., jeweils von 15-17 Uhr, findet ein Workshop statt. Materialkostenbeitrag 5 €, um Anmeldung wird gebeten bis Donnerstag, 01.06.17 an:...

1 Bild

Gewinnen Sie zwei Karten für die Amigos Tour 2017!

Redaktion mein südhessen
Redaktion mein südhessen | Darmstadt | vor 3 Tagen

Das erfolgreichste Schlagerduo Europas geht auf Tour und Sie können dabei sein! „mein südhessen“ verlost 3x2 Karten für die Amigos Tour 2017 am 09.06.2017 in Weinheim. Schicken Sie und einfach bis zum 31.05.2017 eine E-Mail mit dem Betreff „Amigos live erleben“ und Ihren Kontaktdaten an gewinnspiel@mein-suedhessen.de. Wir wünschen allen Fans der Amigos viel Erfolg. Wenn Sie kein Glück gehabt haben und trotzdem dabei sein...

1 Bild

Wir suchen die schönste Grünoase Südhessens!

Redaktion mein südhessen
Redaktion mein südhessen | Darmstadt | vor 3 Tagen

„mein südhessen“ kürt den schönsten Balkon Südhessens und sucht daher die originellste Balkonbepflanzung hier aus der Region. Zeigen Sie uns, was Ihren Balkon zur Wohlfühloase macht. Schicken Sie uns ein Foto mit dem Stichwort „mein schönster Balkon“ an redaktion@mein-suedhessen.de und vielleicht wird Ihr Balkon in der Pfingstausgabe zum schönsten Balkon in Südhessen gekürt. (msh)

6 Bilder

Petition an den Thüringer Landtag wegen der Pfefferminzbahn

Jürgen Reinhardt (Kölleda/Thüringen)
Jürgen Reinhardt (Kölleda/Thüringen) | Darmstadt | vor 3 Tagen

Wie verschiedentlich der Presse zu entnehmen war. Soll zum Jahresende der Personenverkehr auf dem Ostabschnitt der Pfefferminzbahn zwischen Buttstädt und Großheringen eingestellt werden. Das Eisenbahnverkehrsunternehmen Erfurter Bahn GmbH, welches künftig auf diese Strecke fahren wird. Fährt dann nur noch zwischen Sömmerda und Buttstädt. Hintergrund des Ganzen ist die geringe Auslastung des Teilabschnittes im Ostbereich und...

Migrationsdienst des Caritasverband Darmstadt e. V. umgezogen

Claudia Betzholz
Claudia Betzholz | Darmstadt | vor 4 Tagen

Der Migrationsdienst des Caritasverbandes Darmstadt ist vom Wilhelminenplatz 7 in die Wilhelm-Glässing-Straße 15-17 umgezogen. Ein barrierefreier Zugang zur Beratungsstelle, die im zweiten Obergeschoss zu finden ist, ist vorhanden. Der Migrationsdienst des Caritasverbandes Darmstadt bietet vielfältige Hilfeangebote Eingewanderte oder geflüchtete Menschen haben viele Fragen: Wie finde ich eine Wohnung? Wie finde ich...

1 Bild

Joseph Haydn - Die Schöpfung (40 Jahre Konzertchor Darmstadt)

Wolfgang Seeliger
Wolfgang Seeliger | Darmstadt | vor 5 Tagen

Darmstadt: Pauluskirche | Persönlichkeiten gratulieren und führen in das Werk ein 40 Jahre Konzertchor Darmstadt mit großen Klängen, außergewöhnlichen Programmen und manchmal auch ganz leisen Tönen zeugen von unzähligen Stunden des Probens, des Miteinanders und des künstlerischen Wirkens. Unzählige Stunden, aus denen oftmals eine faszinierende, geradezu schöpferische Energie entsteht, die das Publikum in ihren Bann zieht und einen Konzertabend zu...

1 Bild

Griesheim setzt auf moderne LED-Technik

rfw kommunikation
rfw kommunikation | Darmstadt | vor 5 Tagen

Der Einsatz moderner LED-Technik in Straßen erhöht die Verkehrssicherheit, reduziert Energieverbrauch und CO2-Ausstoß Die südhessische Stadt Griesheim plant, bis zum Jahr 2021 ihre komplette Straßenbeleuchtung auf LED-Technik umzustellen. Von der erheblichen Investition verspricht sich die Stadt neben der direkten Kostenersparnis im laufenden Betrieb höhere Verkehrssicherheit. Im Besonderen auf älteren Streckenabschnitten...

"Wir schaffen (auch) das! (Über)Lebensmöglichkeiten in der aufenthaltsrechtlichen Illegalität" Fachtag im Haus am Dom, Frankfurt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Altstadt | vor 5 Tagen

Frankfurt am Main: Haus am Dom | Viele Menschen halten sich illegal bei uns auf: Flüchtlinge, Sexarbeiter/innen, Arbeitsmigranten etc.. Der Fachtag Illegalität beleuchtet die Hintergründe und sucht nach Unterstützungsmöglichkeiten. Alle sind herzlich eingeladen. Eintritt 30 Euro, ermäßigt 20 Euro (inkl. Verpflegung), Anmeldung erforderlich. - Weitere Informationen zu Programmablauf und Workshops nach Anmeldung über E-Mail:...

Minuto-Treffen in Darmstadt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 20.05.2017

Darmstadt: Seniorenwohnanlage | Was ist ein Minuto? Der Minuto ist ein neues Gutscheinsystem, das auf persönlichem Vertrauen beruht und es Menschen mit kleinem Einkommen (Rentnern und Selbständigen) ermöglicht, sich Dinge zu gönnen, die sonst außerhalb des Möglichen liegen. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde der Teilnehmenden im Gemeinschaftsraum Hermannstr.10A wird das Minuto-Konzept mit Fragen und Antworten vorgestellt. Dann kommt es zum Ausfüllen...

1 Bild

ORGANIST AUS TROYES IN DER DARMSTÄDTER PAULUSKIRCHE

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 19.05.2017

Darmstadt: Pauluskirche | Am Pfingstsonntag, 4. Juni, gibt der Organist der Kathedrale zu Troyes, Michael Matthes, ein Orgelkonzert in der Darmstädter Pauluskirche. Er beginnt um 18 Uhr und spielt französische symphonische Orgelmusik von Gigout, Dubois, Boellmann, Langlais und Vierne (u.a. Carillon de Westminster). Diesen romantischen teils virtuosen, teils lyrischen Werken stellt er zwei Stücke aus Kantaten von Bach voran. Das Konzert dauert...

Ökologische und soziale Verantwortung im Alltag - Bio-regio-faire Sommermesse in Darmstadt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 19.05.2017

Darmstadt: Offenes Haus | Das Evangelische Dekanat Darmstadt-Stadt lädt gemeinsam mit der Lokalen Agenda 21, dem Weltladen Darmstadt, der Solidarische Landwirtschaft Darmstadt sowie dem Eine-Welt-Promotor/innenprogramm Hessen 2. Bio-Regio-Fairen Sommermesse ins Offene Haus ein. Bei dieser Messe dreht sich alles um das Thema Nachhaltigkeit und nachhaltige Entwicklung, besonders um regionale Wirtschaft und Initiativen, die sich für globale...

1 Bild

Bienvenue und Herzlich Willkommen in Brüssel

Santi Umberti
Santi Umberti | Darmstadt | am 19.05.2017

Genau zur Europawoche haben die SPD-Ortsvereine Roßdorf und Darmstadt-Kranichstein für Politik interessierte Bürger eine zweitägige Fahrt in die Hauptstadt Europas nach Brüssel organisiert. Die Fahrt war schnell ausgebucht und so machten sich 41 Teilnehmer auf den Weg, das kosmopolitische Flair dieser für Europa so bedeutenden Stadt kennen zu lernen. Die SPD-Ortsvereinsvorsitzenden von Roßdorf und Darmstadt-Kranichstein,...

1 Bild

12. Hessisches Sozialforum im Haus am Dom, Frankfurt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Altstadt | am 19.05.2017

Frankfurt am Main: Haus am Dom | Die Ungleichheiten in der EU und auch in Deutschland wachsen. Wie können die Verteilungskämpfe um Wohnraum, Arbeit und Integration überwunden werden? Das Sozialforum, ein Bündnis aus sozialen Bewegungen, Bürgerinitiativen, Kirchen, Gewerkschaften und Wohlfahrtsverbänden lädt zum 12. Mal zum gemeinsamen Austausch über die aktuelle Lage unseres Bundeslandes ein. "Alle werden gebraucht! Hessen und Europa gehen auch...

Grundeinkommen ist JETZT wählbar - Events in Darmstadt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 19.05.2017

Darmstadt: Theater im Pädagog | Unterstützung des „Bündnis Grundeinkommen“ bringt hohe Werbewirksamkeit für Unterstützer Das „Bündnis Grundeinkommen (BGE-Partei)“ will bei der Bundestagswahl 2017 das „Bedingungslose Grundeinkommen“ auf rund 62 Millionen Wahlzettel bringen. Webseiten, Informationsveranstaltungen, Events sowie in Presse, Funk und Fernsehen erreichen immer mehr Aufmerksamkeit. - Konkret werden in allen Bundesländern...

1 Bild

"Kinder der Befreiung - Erfahrungen Schwarzer Deutscher der Nachkriegsgeneration" im Haus am Dom Frankfurt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Altstadt | am 18.05.2017

Frankfurt am Main: Haus am Dom | Kinder der Nachkriegsgeneration waren einem institutionalisierten und alltäglichen Rassismus ausgesetzt. Basierend auf dem Buch "Kinder der Befreiung – Transatlantische Erfahrungen und Perspektiven Schwarzer Deutscher der Nachkriegsgeneration" (2015) gibt der Studiennachmittag aus Sicht der heute 60- bis 70-Jährigen einen Überblick über diese Epoche und über die Ursachen und Auswirkungen von Rassismus in der Vergangenheit und...