Brennender Mist

(Foto: berggeist007 / pixelio.de)
Ober-Ramstadt. Am Donnerstagmorgen (15.09.2016) gegen 06.35 Uhr wurde der Polizei über die Leitstelle ein Brand auf einem Reiterhof im Bodenäckerweg gemeldet. Beim Eintreffen der Streifen war die Freiwillige Feuerwehr bereits mit den Löscharbeiten zu Gange und konnte größeren Schaden verhindern. Nach ersten Ermittlungen hatte ein Misthaufen aus bislang ungeklärter Ursache Feuer gefangen und gebrannt. Durch den Brand wurde auch ein benachbarter hölzerner Unterstand in Mitleidenschaft gezogen. Nach den ersten Löscharbeiten wurde der heiße Mist auf einen Hänger geladen und zu einer angrenzenden Wiese gefahren. Dort ausgebreitet, konnten alle Glutnester gelöscht werden. Die Brandursachenexperten des Kommissariats 10 der Kriminalpolizei haben die Ermittlungen zur Entstehung des Brandes aufgenommen. Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151 / 969-0 bei den Ermittlern zu melden. (ots / Polizeipräsidium Südhessen)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.