Ein himmlisches Rockmusical

(Foto: sgu)
Groß-Umstadt. In der Reihe „Sommertheater“ des Umstädter Kulturprogramms gastiert das „himmlische Rockmusical“ von Thomas Hartmann am Samstag, dem 26.08., um 20 Uhr open air im Wendelinuspark am Pfälzer Schloss. Im Jahre 2016 sind einige erfolgreiche Musiker die „Stairway to heaven“ hinaufgestiegen. Musikgrößen wie David Bowie, Prince, Glenn Frey (Eagles), Roger Cicero, Maurice White (Earth, Wind & Fire), Lemmy Kilmister (Motörhead), Leonard Cohen u.a. sind im Rockhimmel angekommen. Oder müssen Sie doch erst noch durch das Fegefeuer? Im Himmel probt gerade der Lonely Hearts Club Chor von Simon Petrus, mit Engeln wie Marlene Dietrich, Hildegard Knef, Trude Herr, Whitney Houston, etc. Die Lieder der Band sind schon etwas in die Jahre gekommen, es wird Zeit für neue Songs und moderne Rhythmen, so die Gedanken der Himmels-Neuankömmlinge. Doch Simon Petrus ist vom alten Schlag, ein Fels wankt nicht. Alles soll nach Petrus so bleiben wie es ist. Doch da kommt ihm der Reformator Martin Luther dazwischen, denn der feiert 2017 schließlich gerade sein 500. Jubiläum und organisiert eine himmlische Rock´n Roll-Reformation. Eine Veranstaltung des Stadtmarketings Groß-Umstadt. Karten im [Vorverkauf hier] bzw. über www.gross-umstadt.de, im UmStadtBüro, in den Buchhandlungen „Umstädter Bücherkiste“, „Simon & Zimmer“ sowie bei EXPERT-Zwiener. (sgu)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.