Ein Ort feiert: Waschebächer Kerb 2017

(Foto: Waschenbacher Kerweverein)
 
(Foto: Waschenbacher Kerweverein)
Sie rückt immer näher, die Kerb ist bald da,
Das Programm steht, die Bands sind klar.
Der Kerbvorstand lädt ein und freut sich schon heute
Auf ein Wochenende voller Spaß, Musigg, und viele gut gelaunte Leute!

Der Waschenbacher Kerweverein hat erneut ein Programm für Kenner und Liebhaber qualitativ hochwertiger Covermusik zusammengestellt. Beide „Topacts“ sind eine Garantie für ein Wochenende voller ausgelassener Stimmung und Muskelkater in den Beinen am nächsten Morgen!

Am Freitag, 25.08.2017 beginnt mit dem feierlichen Bieranstich um 20 Uhr die Waschebächer Kerb. Gefeiert wird unter freiem Himmel auf dem Ortsplatz in der Ortsmitte.
Ab 21:00 Uhr wird die Band „Radioactive“ rocken und den Gästen ordentlich einheizen.
„Radioactive“ ist eine brandheiße Bandneuheit und befindet sich in der ersten Saison – und doch wird man das eine oder andere Gesicht und einige Stimmen kennen. Die Mitglieder haben verschiedenste Erfahrungen im Musikbereich. Unter anderem mit dabei: Silvana Lodato – die ehemalige Sängerin von „Sushiduke“, zu denen man wohl nicht mehr viel schreiben muss. Bereits im Frühjahr hat „Radioactive“ die Festivalbühnen gestürmt und reißt seitdem mit Rockclassics, RockCharts & POP-Rock Hits das Publikum mit. Wir freuen uns auf einen grandiosen Auftakt am Kerbfreitag!
Wer die Band kennenlernen will, findet bei Facebook viele Infos und was für Augen und Ohren: https://www.facebook.com/radioactiveliverockshow

Samstag, 26.08.2017 ab 21:00 gibt es Live-Musik – und damit erneut allen Grund, zu tanzen, zu hüpfen und zu feiern, denn „How I Met Your Music“ kommt! „How I Met Your Music“ aus Karlsruhe stimmt die Besucher mit modernen Beats und bekannten Pop-Klängen sowie Hits aus den 80ern, 90ern und 2000ern auf einen zweiten mitreißenden Kerbabend ein. Wer gerne bei guter Musik tanzt und feiert, ist hier an der richtigen Stelle – das erklärte Ziel der Band: Party machen!
Viele Infos zur Band und Songs zum Reinhören gibt es bei Facebook: https://www.facebook.com/howimetyourmusic

Zünftig geht es dann am Sonntag, den 27.08.2017 weiter. Nach dem Kerbgottesdienst um 11.00 Uhr wird ab 15.00 Uhr der Kerbumzug mit Motivwägen, Gutsje und Vereinen aus Waschenbach und der Region sowie die anschließende Kerweredd Groß und Klein begeistern.
Nach dem Kerweumzug versammeln sich nach alter Tradition Jung und Alt auf dem Ortsplatz und es wird gelacht über lustige und derbe Geschichten, die sich in den letzten 12 Monaten in Waschenbach ereignet haben – denn langweilig wird es hier nie!
Der Kerbsonntag bietet zusätzlich eine musikalische Unterhaltung, sodass Besucher einen weiteren abwechslungsreichen Tag in Waschenbach verbringen können.
Ab 21.45 Uhr erleuchtet das traditionelle „Brillant Feuerwerk“ am Sonntagabend den Himmel und sorgt für viele „Ahs“ und „Ohs“. Das Feuerwerk ist mittlerweile weit über die Grenzen Mühltals bekannt. Ob jubelnde Pyrotechniker oder kuschelnde Romantiker, das Schauspiel am Himmel über den Feldern muss man einfach bewundern!

Auch in diesem Jahr wird Freitag und Samstag ab 23.00 Uhr mit Unterstützung der Pfungstädter Brauerei der kostenlose Heimfahrservice (bis zu einer Entfernung von 15km) angeboten, so dass keiner der Gäste seinen Führerschein aufs Spiel setzen muss.

Sämtliche Tage finden ohne Eintritt auf dem Ortsplatzgelände in Waschenbach statt.

Aktuelle Informationen, zum Beispiel zu den diesjährigen Bands, können unter https://www.facebook.com/waschebaecherkerb mitverfolgt werden.

Viel Spaß und eine schöne Kerb 2017 wünscht der Vorstand des Waschenbacher Kerwevereins. (Waschenbacher Kerweverein )
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.