Frohe Ostern!

(Foto: msh)
Das gesamte Team von „mein südhessen“ wünscht allen Lesern, Bürgerreportern, Kunden sowie Geschäftspartnern frohe und erholsame Osterfeiertage.




Aus gegebenem Anlass ein Ostergedicht von Bürgerreporter Karl-Heinz Mehlig aus Fränkisch-Crumbach:


Sieht man nicht die weiße Blume,
welche hoppelt durch das Gras?
Es ist nicht die Roggenmuhme,
nein, es ist der Osterhas.

Als wir kleine Kinder waren,
suchten wir doch frisch und frei.
Unter Hecken und im Grase,
gelb und blau das Osterei.

Wo blieb diese alte Sitte,
wo blieb unser Kindertraum.
Denn am Ostersonntagmorgen,
lag´s bunte Nest am Apfelbaum.

Ostertage – Feiertage,
das Frühlingsfest, wie ist es schön.
Es bedarf doch keiner Frage,
man muss nur den Sinn versteh´n!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.