„Immergrün“ unter der Dusche

(Foto: StRiedKULT-Klub)
Wolfskehlen. Die Reihe des StRiedKULT-Klubs mit Konzerten im Jugendraum des Bürgerhauses in Riedstadt-Wolfskehlen (Albert-Schweitzer-Straße 1) wird am Donnerstag, 27. April um 19:00 Uhr mit einem Auftritt der Band „Immergrün“ aus Darmstadt fortgesetzt. Die Veranstaltungsreihe mit regelmäßigen Unplugged-Konzerten nennen sich „Kultur in de Dusch“, da der Raum früher als Nasszelle des Bürgerhauses genutzt wurde und entsprechend klein aber kuschelig ist. Wer seine Teilnahme angesichts der begrenzten Platzkapazität absichern möchte, sollte sich bei Kai Faßnacht im Jugendhaus WoGo United in Goddelau (Weidstraße 29a) kostenlose Einlasskarten besorgen. Die vier Musiker von „Immergrün“ präsentieren ihre selbst getexteten und eigenkomponierten Songs in deutscher Muttersprache. „Live, laut, verträumt, euphorisch und kritisch – mit dem Herz auf der Zunge und dem Blick gen Sonnenaufgang“, wie es in der Beschreibung auf ihrer Facebook-Seite heißt. „Bei Immergrün schaut der Zuhörer in einen Spiegel und findet sich in vielen kleinen Geschichten wieder. Wenn Sänger und Bassist Fabian diese Geschichten erzählt, dann braucht er keine endlos ausufernden Metaphern, die man am Ende sowieso nicht kapiert. Er benutzt eine Sprache, die man versteht, die Assoziationen und Gefühle weckt“. Der StRiedKULT-Klub sucht auch weiterhin Menschen jeden Alters, die sich für Kultur interessieren und am Klub-Programm mitbasteln wollen. Interessierte sind herzlich zu den regelmäßigen Klubtreffen immer montags ab 18:00 Uhr im Jugendhaus Goddelau eingeladen. Nähere Informationen gibt es bei Kai Faßnacht (Telefon 06158 917623, E-Mail: k.fassnacht@riedstadt.de) oder auf der Homepage: www.striedkult.npage.de oder bei www.facebook.com/StRiedkultKlub/ (Stadt Riedstadt)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.