Aufruf des Marinevereins Darmstadt

Aus Anlass seines 115jährigen Jubiläums

Hiermit möchten wir uns Ihnen vorstellen, Sie neugierig machen und zum Mitmachen herzlich einladen.
Man muss kein „alter Seebär“ sein, um bei uns Mitglied zu sein. Egal, ob jung oder alt – ob männlich oder weiblich – Freund der Seefahrt und geselliger Aktivitäten sind uns willkommen! So sind die meisten von uns ehemalige Seeleute, Angehörige der Marine, der Handelsschifffahrt, der Fischerei und Freizeitkapitäne, aber auch andere, nette Menschen, die nie etwas mit der Seefahrt zu tun hatten. Menschen, die Interesse an maritimen Dingen haben und einfach gerne ein wenig „Seeluft“ hier im Binnenland schnuppern möchten.
Als Bindeglied zwischen der Marine, den Seediensten, der zivilen Seefahrt und der Bevölkerung, bemühen sich über 450 Marinekameradschaften und Marinevereine des Deutschen Marinebundes (DMB) mit mehr als 20.000 Mitgliedern darum, das Bewusstsein für die Notwendig- und Wichtigkeit der Seefahrt zu stärken.
So pflegen wir maritimes Gedankengut und tragen es nach außen, um das Verständnis für die Bedeutung der Seefahrt für Handel, Wirtschaft und Wohlstand, aber auch für die Sicherheit und damit die Freiheit unseres Landes zu wecken. Seefahrt und Marineleben prägen und verbinden, sie schaffen ein einzigartiges Zusammengehörigkeitsgefühl und Solidarität. Weltoffenheit und Toleranz sind seit jeher die Voraussetzungen für fruchtbare überseeische Kontakte, so sind wir kein verstaubter Kriegerverein, sondern dienen vor allem, neben vielen anderen, völkerverbindenden Zielen.
Wir pflegen natürlich seemännisches Brauchtum und sind interessiert an der Geschichte und Entwicklung der Seefahrt. Der DMB unterhält das Marine-Ehrenmal und das als technisches Museum aufgestellte Unterseeboot U 995 in Laboe als Gedenkstätte für die auf See gebliebenen aller Nationen, sowie als Mahnmal für eine friedvolle Seefahrt auf freien Meeren.
Informieren Sie sich über die vielfältigen Aktivitäten und Leistungen des Deutschen Marinebundes, der neben dem Marine-Regatta-Verein und der Marine-Jugend auch die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) tatkräftig unterstützt.
Na, interessiert, mitzumachen? –oder wenigsten einmal reinzuschnuppern? –dann nur Mut !
Wir treffen uns jeden Monat einmal im Vereinsheim der Vereinsgemeinschaft Heimstättenvereine e.V., Heimstättenweg 100 zum gemütlichen Beisammensein mit abwechslungsreichem Programm. So gibt es neben Bordabenden, Grillfest, Fischessen auch traditionelle Veranstaltungen wie Feuerschiffsabend und Labskausessen. Ferner unternehmen wir eine Tagesfahrt mit jeweiligen Abschluss bei befreundeten Marinekameradschaften oder Marinevereine in Südhessen – also „Kiek mol in“.
Weitere Informationen gibt es im Internet auf unserer Homepage unter www.marineverein-darmstadt.de. Zusätzlich erscheint viermal im Jahr unsere vereinseigene Zeitung „Flaschenpost“.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.