Kostenloses Charity Sommer Open-Air am 20. August in Groß-Gerau

RTL-Traumpaar Sarah & Pietro Lombardi (Foto: Sebastian Hiedels Text & Public Relation)
Familienfest mit musikalischem Programm: Traumpaar Sarah & Pietro Lombardi, Bachelor Leonard Freier sowie Rapper Kay One für den guten Zweck im Helvetia Parc in Groß-Gerau.
Der Helvetia Parc veranstaltet gemeinsam mit dem Bundesverband Kinderhospiz e. V. am Samstag, 20. August, ein großes, kostenloses Charity Sommer Open-Air in Groß-Gerau bei Frankfurt. Superstars wie das RTL-Traumpaar Sarah & Pietro Lombardi, Rapper Kay One, DSDS-Finalist und Kinderhospiz-Botschafter Daniele Negroni oder Sänger Patric Q sorgen für ein sommerliches Open-Air-Event der Extraklasse – und der Eintritt bei diesem Familienfest ist sogar kostenlos!

Fans können ihre Stars hautnah und live auf der großen Bühne erleben und sie in exklusiven Meet & Greets persönlich kennen lernen. Untermalt wird das Open-Air-Event außerdem mit tollen Attraktionen für die ganze Familie: Bachelor Leonard Freier verteilt Rosen, Clowns und Zauberer sowie die Doubles der Avengers-Kultfiguren Iron Man, Captain America, Spider-Man und Ant Man bieten Showeinlagen. Außerdem können sich Kinder vor Ort schminken lassen oder man verweilt an einem der zahlreichen Essens- und Getränkestände, um nebenbei dem Musikprogramm zu lauschen. Der Bundesverband Kinderhospiz e.V. freut sich im Rahmen der Veranstaltung über Spenden für Hospiz-Projekte.
Der Bundesverband Kinderhospiz e. V. setzt sich für die Belange von unheilbar kranken Kindern mit begrenzter Lebenserwartung und deren Angehörige in ganz Deutschland ein. Jährlich bekommen rund 5.000 Familien die Diagnose, dass ihr Kind so schwer krank ist, dass es vermutlich vor dem Erwachsenenalter sterben wird. Von diesem Moment an leben die Betroffenen in einem emotionalen Ausnahmezustand. Der Bundesverband Kinderhospiz hilft, den schwerstkranken Kindern und ihren Eltern, Geschwistern, anderen Angehörigen und Freunden möglichst viele glückliche gemeinsame Momente zu ermöglichen – etwa, indem sie als Ehrengäste zum Charity-Event eingeladen werden. Die Arbeit des Bundesverbands Kinderhospiz wird fast vollständig aus Spenden finanziert. Weitere Informationen zum Bundesverband Kinderhospiz bei Sabine Kraft, Mobil 0171/727 33 50, oder unter www.bundesverband-kinderhospiz.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.